Entradas con la etiqueta ‘ Eslavos ’

Nachricht von dem Geschlecht der Frenzel in der Oberlausitz

Ausgehend vom Stammvater dieses Geschlechtes, dem evangelischen Pfarrer Michael Frenzel: Frenzel kam als Sohn eines Dorfrichter in Pietzschwitz am 2. FEBRERO 1628 zur Welt. Er studierte in Leipzig von 1649-1651 und wurde im Jahre 1651 zum Pfarrer nach Kosel berufen. Frenzel wurde berühmt als sorbischer und Bibelübersetzer. En 1697 reiste Zar Peter der Große durch die Oberlausitz, bei dieser Gelegenheit übergab Frenzel ihm seine Bibelübersetzung und verwies in einem Schreiben an den Zaren auf die Verwandtschaft der Sorben mit anderen slawischen Völkern und insbesondere  [...]



Rambow im Müritzkreis

En 999 wird der Ort Rambow als Holzfällerort gegründet, A 1100 unterwirft Herzog Heinrich der Löwe von Sachsen die wendischen Gebiete jenseits der Elbe. Graf Heinrich stirbt 1164, aber bis zu seinem Tode hat er den Westen Mecklenburgs bis Schwerin so germanisiert, dass das Gebietwie eine Deutsche Kolonieaussah. FUERA 1180 erfolgt eine gezielte Christianisierung der slawischen Gebiete. Zahlreiche Einzelgräber und Grabfelder insbesondere zwischenWüster Kircheund Schliesee weisen auf stein,- und bronzezeitliche Kulturen hin. Al 7. JUNIO 1271 wird Rambow erstmals durch  [...]



Período eslavo y Rambow Wendisch

En las primeras migraciones medievales dejaron las tribus germánicas y el área de asentamiento entre el Bajo Elba, Saale y el Oder en gran parte. Por la fuerza en este 600 Eslavos del este de la zona de O. El eslavo occidental pueblos (“VOLVER”) estaban en el Obotrites Mecklenburg (o Abotriten) y en Mecklemburgo-Pomerania Oriental y en la Wilzen o Liutizen. Características de los castillos de los asentamientos eslavos fueron los asientos regla y centros políticos. Originalmente fueron construidas en las colinas, posteriormente aplicar con fortalezas en áreas con escaso acceso a los lagos y ríos. Der Sitz  [...]