Beiträge zum Stichwort ‘ Signete ’

Genfer Buchdrucker und Verlegerzeichen im 15. bis 17. Jahrhundert

Mit Büchermarken, Buchdrucker- und Verlegerzeichen oder Signeten kennzeichneten in früheren Zeiten Drucker oder Verleger ihre Werke. Die Blüte des Genfer Buchdrucks steht in engem Zusammenhang mit der Genfer Reformationsbewegung und deren literarischen Leben. Wygang Koeln war der einzige Buchdrucker der Genfer Reformation, der schon im ersten Viertel des Jahrhunderts (1521) dort arbeitete. Er war, wie die beiden ersten Genfer Drucker, Adam Steynschaber und Henri Wirczburg, gebürtig “ex Francia orientali” und bezeichnete sich in seinen ersten Arbeiten als Teutonicus. Paul Heitz hat mit dieser 1908 erschienenen  [...]