Beiträge zum Stichwort ‘ Schlesien ’

Die Reichsgrafen Colonna-Fels auf Gross-Strehlitz, Tost, Tworog

Colonna-Wappen

Ganz in der Nähe von Bozen liegt der Pfarrort Vols. Schon 888 schenkte König Arnulf dem Engilger zur Belohnung die Besitzungen in “Fellis inter montana Alpesque Italiae”. Engilger war ein treuer Dienstmann von Jezo. Am Berg gelegen erhob sich die turmgeschmückte Burg auf der jahrhundertelang die “Edlen von Völs” (die Ahnen der oberschlesischen Colonnas) saßen.



Nicolaus Henel von Hennenfeld Silesiographia – Breslo-Graphia Frankfurt am Main 1613

Silesiographia

Über das Leben von Nicolaus Henel (später Hennenfeld) ist genügend bekannt, dass ein plastisches Bild seiner Persönlichkeit entsteht.



Schlesische Schlösser Bd. 1-3

Schlesische-Schloesser

Der Autor beschreibt die Lage, Größe und Umgebung der Schlösser und Rittergüter und führt uns durch die Geschichte der alten und ehrwürdigen Gemäuer mit all seinen Besitzern.



Schlesische Lebensbilder des 17. bis 19. Jahrhunderts

Schlesische-Lebensbilder

Inhaltsangabe Bd. 1: Karl Gottlieb Anton, Friedrich Bernhardi, Emil Bohn, Otto Cimbal, Gottlob Ludwig Demiani, Carl Flemming, Rudolph Friedenthal, Friedrich Wilhelm Grund, Carl Eduard Haupt, Fürst Guido Henckel von Donnersmarck,



Presbyterologie des Evangelischen Schlesiens

ink and feather pen

Kirchen- und Predigergeschichte der Städte und Fürstentümer Brieg, Breslau, Groß Glogau und die Fürstentümer Crossen und Carolat-Beuthen umfassend.