All posts tagged: Pommern

Oppdater: Kirkebok kopier fra Pommern FamilySearch

FamilySearch gir for en stund eller Evangelical Church of Pomerania bøker fra følgende menigheter. Kretser tilgjengelig online. Kontor eller distriktet: Anklam – Krien, Wegezin, St. Nikolai, St. Marien Arnswalde – Schlagenthin: Reichenbach Bublitz – Bublitz und Porst Cammin – Kunow, Stor Weckow, Zebbin, Martenthin, St. Nikolai blod – Demmin, Alt Plestlin, Sophienhof Dramburg – […]

Digital kirkebøker duplikater fra sirkler Regenwalde, Schlochau, Labes og tysk krone

Påfølgende kirkebøker er digitalisert Schlochau fra distriktet og fylket i tidligere regnskog Pommern, og i gruppen tyske krone i fylket Marienwerder. Die Duplikate des Kirchenbuchs von Bernsdorf und Rosenfelde – Pfarre Klaushagen, Kreis Regenwalde Die Kirchenbuchs Duplikate von Bonin – Pfarre Labes, Kreis Regenwalde Die Kirchenbuchs Duplikate von Gross und Klein Borckenhagen, Reckow und Kohn […]

Hofmann: Antiquitates Pomeraniae eller seks bøker fra gamle Pommernland

Dette er gode nyheter! Til slutt, når digitalisert: Antiquitates Pomeraniae eller seks bøker fra gamle Pommernland, 1639 til 1640 Innhold: 1. Bok: Første bok i Det gamle Pommer landet 2. Bok: På den andre boken i Det gamle Sorbisk Pommer landet 3. Bok: Tredje bok i Det gamle Saxon Pommer landet 4. Bok: Første del av fjorårets Pomeranian historier … und also […]

old book2

Kirkebok Utdrag fra kirkebøker av sirkelen Pommern i Pommern

Listen publikasjonen ble utgitt av Minister of State Ernst Matthias von Koeller (1841-1928) Det kommer også fra “Urkundenbuch Pomeranian sex von Koeller 1280-1900 og stamtavle av familien Hindenburg”. Hvem kan gi mer informasjon til følgende utdrag fra Kirken: Daniel von Hoff kalt Rambow? De: Koeller, Matthias Ernst: Kirchenbuchauszüge aus den Kirchenbüchern des Kreises […]

Niekammer: Pomeranian eiendommene Adressebok

Liste over alle produkter med detaljer om eiendom, med informasjon om eierne, Leietaker og leder, og en alfabetisk plassering- og enkeltpersoner og en manuell register over de kongelige myndighetene i den provinsen! De: Niekammer, Paul: Pomeranian eiendommene Adressebok, Bd. 1 (2. Edition) Szczecin, 1905Lik dette:Lik Laster…

Adressbuch-Stettin

Adresse for Szczecin og omliggende

Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1874 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1875 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1876 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1882 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1883 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1900 Adresse og Business Guide for Szczecin: År 1901 Adresse og Business Guide for Szczecin: År […]

0016

Land Book of hertugdømmene Vorpommern, Pomeranian og Kashubian

Fra innholdet: Besitzungen des Geschlechts der Schwerine, Usedomsche Rittergüter, Geschichte des Eisenhüttenwerks bei Torgelow, Historischer Abriss des Geschlechts Schöning, Nachweisung der Familien, die im Kreis Pyritz ansässig waren, Die Buchdruckerkunst in Stargard, Rittergutsbesitzer im Fürstenthum Kammin, Geschichte des Adels im Fürstenthum Kammin, Die von Schmelingsche Familienstiftung, Die Tertialgüter des Greifswalder Kreises, Stammtafel der Familie […]

Siegel-Polen

Medieval segl fra Polen, Lithauen, Silesia, Pommern og Preussen

Ein Beitrag zur Förderung diplomatischer, genealogischer, numismatischer und kunstgeschichtlicher Studien über ursprünglich slavische Teile der preussischen Monarchie mit geschichtlichen Notizen und genauer Beschreibung der einzelnen Siegel. Das Werk beginnt mit dem Siegel Herzog Leszek dem Weisen, som 1194 beim Ableben seines Vaters Kazimierz des Gerechten noch im Kindesalter befand. In diesem Buch finden wir […]

Wappen-Enckevort

Historisk informasjon om familien til Enckevort

Der erste der Familie von Enckevort, der ein Familienbuch schrieb, war der langjährige Abgeordnete und Rittergutsbesitzer Eduard von Enckevort (+12.5.1883) Besonders die Tagebücher der Vorfahren verwertete er sehr kritisch. Das kleine Werk von Eduard war nur für die Familie geschrieben und befand sich im Original im Archiv zu Vogelsang bei Ückermünde. Das Geschlecht von Enckevort […]

Schlieffen

News of the adelsfamilien von Schlieffen

Blant de adelsfamilier, die sich in Deutschland weit ausgebreitet haben, gehört die Familie Schlieffen oder Schlieben, ehemals Sliwin. Die erste Spur ist in einer pommerschen Verbriefung enthalten in der Mitte des 12. Århundre. Familien, deren Zweige zum Teil bis heute bestehen, war ursprünglich ein Kolberger Stadtgeschlecht. Die Familie teilte sich schon früh in […]

Dewitz-Wappen

Familiehistorie med von Dewitz

Das Geschlecht der von Dewitz ist ein sehr altes Geschlecht, es ist bereits urkundlich in der Mitte des 13. Jahrhunderts in Erscheinung getreten und zwar in der Umgebung der Markgrafen von Brandenburg. Als von diesen das Land Stargard an Mecklenburg überlassen wurde, gehörten sie sofort zu den angesehensten Geschlechtern Mecklenburgs. Siden 1319 traten sie in […]

History of the Knightly Order of St. John i Mark, Sachsen, Pommern og Wendland

Untertitel: Worin des am VII. April dieses Jahrs gehaltenen Ritter-Schlags Solennitäten Verzeichnis der investirten Ritter und derselben Stamm-Wappen wie auch Ursprung des Ritterschlagens und Ritterlichen Orden Anmerkungen von Ordens-Kreutz Herrn Abt de Vertot ins Deutsche übersetzte. Dissertation vom alten und neuen Gouvernement des Johanniter-Ordens.Lik dette:Lik Laster…

Historien om kasjubisk

Die Kaschuben sind ein slawischer Volksstamm. Sie bilden mit den Polen zusammen den Zweig der Westslawen, zu dem früher noch die jetzt ausgestorbenen slawischen Stämme in Pommern, Mecklenburg, Brandenburg, Holstein und Hannover gehörten. Weitere westslawische Stämme sind die Lausitzer Serben und die Tschechen mit den Slowaken. Das Sprachgebiet der Kaschuben umfasst die Kreise Putzig, Neustadt, […]

CV av feltmarskalk Dubislav Gneomar av Natzmer

Natzmer (1654-1739) stammte aus einer Familie des pommerschen Uradels kaschubischer Herkunft, erstmals urkundlich erwähnt um 1202 . Er war der Sohn des Landrats in Schlawe, Joachim Heinrich von Natzmer (+1670) und dessen Ehefrau Barbara geborene von Weyer. Dubislav trat als junger Knabe in holländische und erst 1677 in kurbrandenburgische Dienste als Leutnant. Und so nahm […]

Genealogies av adelsfamilien Damitz

Pommerscher Uradel mit dem Stammhaus Dunzin (Damizino) der mit Alexander de Damyz urkundlich 27. August 1282 seinen Anfang nimmt. Nach ihm wird Gerhard von Damitz als Zeuge genannt, Herr auf Dunetzin in Hinterpommern und Rat unter Barnim I. av Pommern. Die gesicherte Ahnenreihe beginnt mit Hermann von Damitz als Stammvater dieser Familie. Han levde til […]

Våpenskjold og segl byer, Byer og landsbyer i prøyssiske provinsene

Det første bindet, der die Städte-Wappen und –Siegel von Ostpreußen, Westpreußen und Brandenburg behandelte, erschien im Jahre 1894. Dieser zweite Teil verdankt die beschriebenen Siegel den zahlreichen Einsendern aus Städten, Archiven und Registraturen, die Orts-Siegel kamen aus dem königlichen Geheimen Staatsarchiv zu Berlin, dem Hof- und Staatsarchiv in Wien dem böhmischen Landesarchiv und dem Archiv […]

Muscherin i Pommern og adelsfamilie av Rambow

Wenn das Geschlecht von Rambow auch nicht bis in die frühesten Zeiten der pommerschen Urkunden zurückzuführen ist (denn der Ursprung ist in Mecklenburg zu suchen) so war es doch schon im 15. Jahrhundert in Pommern recht begütert, fordi 1505 belehnte Herzog Bogislaw die Gevettern Hans und Asmus von Rambow mit 24 Hufen im Dorfe Muscherin, […]

Byggingen- og monumenter Pommern

Die nachfolgende Edition präsentiert eine umfassende Beschreibung an Alterthümern, Schätzen aus längst vergangenen Tagen und den Menschen die in jener Zeit lebten. Ein Querschnitt für die Spurensuche unserer Vorfahren aus dem Regierungsbezirk Stettin. (Beispiel Rambow in Muscherin Bild 1) Diese Buchreihe erschien im Auftrag der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Altertumskunde, Hugo Lemcke, Provinzialkonservator von […]

Levende bilder av våre teologer

Die Evangelischen Geistlichen Pommerns von der Reformation bis zur Gegenwart. T. 1 Hans Moderow, 1903 – Regierungsbezirk Stettin Die Evangelischen Geistlichen Pommerns von der Reformation bis zur Gegenwart. T. 2 Ernst Müller, 1912 – Der Regierungsbezirk Köslin, die reformierten Gemeinden Pommerns Die Gelehrten Theologen Deutschlands im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert Bd. 1: 1831: A – […]