Alle Artikel mit dem Schlagwort: Polen

Woiwodschaft

Verzeichnis der Ortschaften mit deutscher Bevölkerung auf dem Gebiet des polnischen Staates

Aufgenommen sind in diesem Verzeichnis grundsätzlich alle Ortschaften Polens, die einen deutschen Bevölkerungsanteil von mindestens 10 v.H. aufweisen. Das angewandte Ordnungsprinzip geht erst von den vier Wojewodschaftsgruppen und dann über die Wojewodschaften und Kreise zu den einzelnen Ortschaften in alphabetischer Abfolge aus.Gefällt mir:Gefällt mir Lade…

Adressbuch für Danzig und seine Vororte

Adressbuch-Ausgaben: Jahrgang 1897 Jahrgang 1898 Jahrgang 1899 Jahrgang 1900 Jahrgang 1902 Jahrgang 1903 Jahrgang 1904 Jahrgang 1905 Jahrgang 1907 Jahrgang 1909 Jahrgang 1910 Jahrgang 1911 Jahrgang 1912 Jahrgang 1914 Jahrgang 1915 Jahrgang 1916 Jahrgang 1917 Jahrgang 1918 Jahrgang 1919 Jahrgang 1920 Jahrgang 1921 Jahrgang 1922 Jahrgang 1923 Jahrgang 1924 Jahrgang 1925 Jahrgang 1926 Jahrgang 1927 […]

Siegel-Polen

Mittelalterliche Siegel von Polen, Lithauen, Schlesien, Pommern und Preussen

Ein Beitrag zur Förderung diplomatischer, genealogischer, numismatischer und kunstgeschichtlicher Studien über ursprünglich slavische Teile der preussischen Monarchie mit geschichtlichen Notizen und genauer Beschreibung der einzelnen Siegel. Das Werk beginnt mit dem Siegel Herzog Leszek dem Weisen, der sich 1194 beim Ableben seines Vaters Kazimierz des Gerechten noch im Kindesalter befand. In diesem Buch finden wir […]

Die Geschichte der Stadt Danzig

Chronologische Geschichte der Stadt Danzig, beginnend mit der Vorgeschichte (geographische Lage, Steinzeit, Römische Dekade) Die Entstehungsgeschichte der Stadt und die Bedeutung des Namens, Danzig zur pommerellischen Zeit mit erster urkundlicher Erwähnung. Beschreibung des pommerellischen Herzoghauses. Die Handelsgeschichte, insbesondere in Verbindung mit der Stadt Lübeck, Die Deutsche Einwanderung, deutsche und slawische Bevölkerung. Die Ordenszeit bis zum […]

Adlige und Geistliche Rambows

[nivoslider slug=”default”] Albert von Rambow (Rambovius, Rambau, Rembovius, später Rembowski genannt) wurde zum Pfarrer für Seehesten (Ksp im Regierungsbezirk Gumbinnen) berufen und starb dort nach 36 Jahren, sein Nachfolger=Kaplan Jakob Schulzki von Rastenburg. Albert, * um 1530 + 18.11.1590, heiratet nach 1553 Catharine, die als “Fremdling” im Lande bezeichnet wird, ohne Verwandte. Es folgen sechs Jahre […]