Beiträge zum Stichwort ‘ Pfalzgrafen ’

Beantwortung Genealogischer Fragen bis zum Jahr 1707

Genealogische-Fragen

Inhalt: Die christlichen Kaiser und Könige Die Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches Die Bischöfe, Äbte und Äbtissinnen Die weltlichen Fürsten, Pfalzgrafen, Herzoge und Grafen Quelle: Genealogische Fragen : Der studierenden Jugend zur Erleichterung, ins Kurtze zusammen getragen, und bis auf das Jahr 1707 ausgeführet, Berlin und Zerbst: 1707



Die Wittelsbacher

Graf Otto V. von Wittelsbach wurde von Kaiser Heinrich V. als dessen “Getreuer und Verwandter” für seine Dienste auf der Rom Fahrt mit vielen Reichsgütern belehnt und mit der Würde eines Pfalzgrafen betraut – eben dem Reichsamt – das einst schon im Besitz der Familie war. Dies war die erste Bürgschaft für den Wiedergewinn der alten Macht. Der gleichnamige Sohn des Pfalzgrafen Otto war der Jugendfreund des Herzogs Friedrich von Schwaben, den 1152 die Fürsten auf den deutschen Thron erhoben. Als nun dieser wie sein  [...]