Posts TaggedÖsterreich

Hexenglaube und Hexenverfolgung in den österreichischen Alpenländern

Die österreichischen Alpenländer der Vorkriegszeit sind zum allergrößten Teil vombajuvarischenStamme des deutschen Gesamtvolkes besiedelt oder, wo sie über die italienische und slavische Volksgrenze hinausreichen, durchaus von deutschen Wesen durchdrungen, das durch viele Jahrhunderte hindurch die politische und kulturelle Vorherrschaft geübt hatte. Die Beurteilung der Hexenverfolgung geht aus vom Hexenglauben und da dieser wiederum in Beziehung zum Zauberglauben steht, ist dieser als wichtigste Grundlage des Problems zu betrachten. Man kann die Prozessakten in zahlreichen Fällen als volkskundliche Quellen ansehen. Man kann die Teufelsbundlehre der  [...]



Das Archiv von Schlüsselberg

Das oberösterreichische Landesarchiv, durch die Hochherzigkeit der Landesvertretung seit 1. September 1896 neu organisiert und in dementsprechenden Räumen untergebracht, besitzt als seinen wertvollsten Bestandteil dasSchlüsselberger Archiv”… welches von dem vaterländischen Geschichtsschreiber Johann Georg Adam Freiherrn von Hoheneck (auch seine eigene Lebensgeschichte enthaltend) auf dessen Stammschloss Schlüsselberg bei Grieskrichen begründet und im Jahre 1834 von den Ständen des Landes für ihr Archiv erworben wurde.