Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ministeriale

Genealogien-Luebenurg-Patrizier

Genealogien: Geschlechtsregister der vornehmsten adeligen Lüneburger Patriziergeschlechter

In den deutschen Reichsstädten des Mittelalters bildete sich ab dem 11. Jahrhundert ein Patriziat aus dem ehemaligen Ortsadel oder der örtlichen Ministerialität heraus. Sie nannten sich selbst „Geschlechter“. Die Patrizier besetzten den Rat und wichtige andere städtische Ämter und versuchten, sich ein ausschließliches Recht auf diese Ämter zu wahren, also die Patrizier zu den alleinigen […]

Herrenstand

Der Herrenstand im Mittelalter

In der vorliegenden Arbeit beschäftigt sich der Autor mit der Frage durch welche Persönlichkeiten und durch welche Volkskreise Regierungsentschlüsse zu den verschiedenen Zeiten beeinflusst worden sind. Heraus kommt ein umfangreiches Bild der ständischen Gliederung unseres Volkes seit dem Mittelalter.Gefällt mir:Gefällt mir Lade…