Posts Tagged ‘ Livonia ’

Livonia- È- Curlandia e atto libri

Vita, Esth e Curlandisches Urkundenbuch insieme Regesten. 1 Banda. 1093-1300 / a cura di Dr. Georg Friedrich von Bunge Liv-, Est e Curlandisches Urkundenbuch insieme Regesten. 2 Banda. 1301-1367 / a cura di Dr. Georg Frederich von Bunge Liv-, Est e kurländisches Urkundenbuch. Abt. 2, Bd. 2: 1501-1505 / ed. Leonid Arbusov / fondata da F. G. in. Bunge, ha continuato per ordine dei cavalieri e delle città baltiche di Hermann Hildebrand, Philip Schwartz e Leonid Arbusov Liv-, Est e kurländisches Urkundenbuch : Bd. 3: 1. Nachträge zu den Ersten Zwei Banden.  [...]



Geschichte der Familie von Bercken vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Die Belege für die westfälische Herkunft der Familie stammen aus dem Ritterschafts-Archiv in Mitau. Von dort ist sie nach Livland und Kurland gekommen, wahrscheinlich durch ein jüngeres Mitglied der Familie, das sich an einem der vom 13. a 15. Jahrhundert stattfindenden Kreuzzüge nach Livland beteiligte und dort ansässig wurde. Die Familie nannte sich in den ersten Generationenvon den Berckenund erst Heinrich von Bercken, dessen Lehnsbrief von 1533 vorliegt, wird in demselben nurvon Bercken” detto. Diesen Namen führte die Familie fortan. Ein Zusammenhang  [...]



Livländische Güterurkunden aus den Jahren 1207 a 1500

Die Tartu University Library bietet obige Güterurkunden als Download an. Autori: von Bruiningk, Hermann und Busch, Nicolaus, con 9 Boards. Erschienen 1908 im Kommissionsverlag von Jonck & Poliewsky in Riga.



Pedigree tedeschi in forma di lista

Bei der Mehrzahl der Familien hat eine Einwanderung die andere nach sich gezogen, so kann man sagen die Balten, ob Livland, Estland oder die Kurländer, bilden eine große Familie. Im Rahmen einzelner Sippen treten ein paar Personen besonders markant hervor durch ihr Leben und Wirken, das geht jeweils aus den Akten der Archive hervor. Stammtafeln deutsch Baltischer Geschlechter von Erich Seuberlich, Herausgegeben von der Zentralstelle für Deutsche Personen- e la storia familiare, Lipsia 1924-1931



Materialien zur Gütergeschichte Livlands

Die Dänischen Statthalter über Oesel waren: Claus von Ungern 1574-1576 Johann Uexküll von Menz 1576 Georg Fahrensbach von Nelvi bis 1584 Mathias Budde 1584 Johann Swabe bis 1593 Claus Sehestädt bis 1610 Friedrich Schenk von Werden Nils Kragge bis 1613 Jacob Becke 1617 Friedrich Rantzow 1626 Andreas Bille 1639 a 1641 Woldemar Christian, Graf zu Holstein 1642