Beiträge zum Stichwort ‘ Literarisches Werk ’

Ersch-Gruber: Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste

Ersch-Gruber

Die Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste (kurz Ersch-Gruber) ist eine umfassende, wissenschaftliche Enzyklopädie, die von 1818 bis 1889 zuerst von Johann Samuel Ersch und Johann Gottfried Gruber herausgegeben und von 400 Gelehrten erarbeitet wurde. Sie umfasst 167 Text-Bände mit knapp 79.000 Seiten in drei Sektionen und 1 Tafelband sowie mehrere Tafelbeilagen. Das Werk wurde 1831 vom Brockhaus-Verlag übernommen und 1889 unvollendet eingestellt. (Siehe Wikisource)