Beiträge zum Stichwort ‘ Landstände ’

Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Neumark

Von den Jahresbüchern des Vereins für Geschichte der Neumark (Neue Folgen der Schriften) habe ich die drei nachfolgenden Ausgaben ausgewühlt. Es sind die Hefte 3  bis 5 aus den Jahren 1926-1928. Sie handeln von den Hufenklassifikationen 1718 und 1719 aus den Beiträgen zur Familien- und Wirtschaftsgeschichte der neumärkischen Landgemeinden, herausgegeben mit Unterstützung der Historischen Kommission. Die Grundlage der persönlichen, dienstlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in den Landgemeinden bildete die Dorfordnung. Sie hatte Geltung für eine Provinz, berücksichtigte aber auch in Sonderbestimmungen für einzelne Bezirke deren Eigenheiten, durch  [...]