Posts Tagged ‘ Des études régionales ’

Août Wilhelm Hupel: Nordic New Nordic Miscellaneen et Miscellaneen 1781 à 1798

Hupel-August-Wilhelm

Sur la numérisation rétrospective des UB Bielefeld je l'ai déjà souligné dans un article distinct. Ces travaux d'infrastructure comprennent les numéros complets “Nordic Miscellaneen“ et “New Nordic Miscellaneen“. Sur le côté de l'UB Bielefeld, tous les éléments sont facilement contrôlée via une table des matières et lire directement, tandis que l'Université de Tartu propose l'ensemble de ces questions en téléchargement.



Collection: Journal de la Société historique de la Prusse occidentale 1880 à 1941

Zeitschrift-Westpreussen

Chroniques, Documents et présentations en provenance du pays- et l'histoire culturelle de la Prusse occidentale



Silésie châteaux Bd. 1-3

Schlesische-Schloesser

L'auteur décrit la situation, Größe und Umgebung der Schlösser und Rittergüter und führt uns durch die Geschichte der alten und ehrwürdigen Gemäuer mit all seinen Besitzern.



La famille de Haugwitz en tant que propriétaire de Pisch Kowitz et Coritau

Coritau

Description du Pisch Kowitz: Das Dorf in alten Urkunden Piszkowice, liegt unweit von Glatz am Flusse Steinau und war lange Zeit aufgeteilt in Oberpischkowitz und Niederpischkowitz.



Die Securitate in Siebenbürgen

Die Securitate in Siebenbürgen veranstaltet vom Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde e. Dans. Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte am Historischen Institut der Universität Jena und dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e.V. an der LMU München. Sujets: Die Securitate – Historische Zugänge zu einem brisanten Thema Die Securitate in Siebenbürgen Die Kirchen im Visier Die Securitate und die Literatur Tagungsbeitrag: 9,- € für AKSL-Mitglieder, 15,- € für Nichtmitglieder; Schüler, Studenten frei Webseite: Siebenbürgen-Institut online