Posts TaggedKronland Böhmen

Konkurransen og Wittelsbach, og Lower Lusatia XIV. Århundre

Der Verfasser dieses Buches hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen besonders wichtigen Zeitabschnitt aufgrund archivalischer Forschungen zu bearbeiten, für den sich eine Fülle wertvollsten Material beschaffen ließ. Er behandelt die Zeit vom Verlust der Lausitz seitens der Markgrafen von Meissen bis zur Einverleibung in Böhmen, einen die Herrschaften der Askanier und Wittelsbacher, die Pfandherrschaften der Wettiner und Bolkos von Schweidnitz umfassenden Zeitraum von fast 70 År, mit Hauptgewicht der wettinischen Periode 1350-1364.