All posts tagged: Storia della Chiesa

La storia lascia per la città e il paese Magdeburgo : Comunicazioni dell'Associazione per la Storia e Archeologia

In Magdeburg, con la sua ricca storia, era diventato un cerchio di uomini che la pensano al Direttore di Domgymnasium Samuel Friedrich Heinrich Wiggert (1791-1871) educato , da dicembre 1865 der „Verein für Geschichte und Altertumskunde des Herzogtums und Erzstiftes Magdeburg“ entstand. Alla 6. Gennaio 1866 lo statuto è stato firmato ed eletto un consiglio. Der Verein […]

Elenco dei pastori evangelici, Chiese, Cappelle e il clero in Pomerania

Quelle: Bretschneider, Agosto: Elenco dei pastori evangelici, Chiese e cappelle, La Chiesa e la cartuccia in carica clero evangelici della Provincia di Pomerania : indicando i diritti di occupazione dei pastori, Szczecin: Verlag Louis Pasenow, 1924 (Con un elenco di nomi dei ministri, le chiese e le cappelle)Mi piace:Mi piace Caricamento…

Il libro Bayreuth ordinazione di 1612-1821

Das Bayreuther Ordinationsbuch ist eine wertvolle Quelle für die Kirchengeschichte. Le voci si riferiscono principalmente al Margraviato di parrocchie Brandeburgo, compresi pre 1610 Brandenburg-Ansbach decanati associati Town and Village Baier. Tutte le ordinazioni contenute nel Matrikel Kulmbach si trovano anche in Bayreuth all'ordinazione libro. Il lavoro è stato pubblicato come opera unica della storia della chiesa di Baviera, im Auftrag des […]

stolbergische

Chiese Stolbergische- und Stadthistorie

Der Chronist, Theologe und Schriftsteller Johann Arnold Zeitfuchs wurde als Sohn des Pastoren Georg Arnold am 26. Febbraio 1671 in Rosperwenda geboren. Nach dem Schulbesuch in Nordhausen auf dem Gymnasium und anschließend in Quedlinburg, studierte er in Jena Theologie. 1707 wurde er in Stolberg als Diakon an St. Martini eingeführt, dazu kam 1717 die Leitung […]

746Karow

Vescovo D. Albert Emil Karow

Albert Emil Karow era 1871 in Prenzlau als Sohn des Johann Karow und der Wilhelmine Henriette Trebbin geboren. Die Karows aus der Uckermark waren ein bäuerliches Geschlecht, das in Lützlow bei Prenzlau ansässig gewesen ist. Eines der jüngsten Mitglieder der Familie siedelte in die Stadt über und betrieb in Prenzlau ab 1869 eine Bäckerei und […]

Annuario di storia svizzera

Mit interessantengeschichtlichen Beiträgen vollgespickt, sono l' 45 Bände der Jahrbücher für schweizerische Geschichte (1876-1920) die als Online-Ausgaben mit Downloadmöglichkeit imretro.seals.ch Portalzur Verfügung gestellt werden. Neben Aufsätzen zum Bauernkrieg, der politischen- und Kirchengeschichte der Eidgenossen, gibt es Artikel zur Buchdruckerkunst, sowie Orts- und Familiengeschichte.. Die vier Register-Bände sind zum Blättern direkt verlinkt.Mi piace:Mi piace […]

Storia della Chiesa e pastori a Osterode am Harz

Alla 3.12.1660 verstarb Johann Liesegang, Generalsuperintendent. In Quedlinburg im Jahre 1616 nato, besuchte er die Universität Helmstedt. Dort wird er 1640 als Respondent genannt. Im Alter von 30 Jahren wurde er in Osterode Rektor an der Lateinschule und schon nach 2 Jahren wurde er Pastor an der St. Jacobi Schlosskirche. Johann Liesegang erfreute sich nach […]

Le immagini in diretta dei nostri teologi

Die Evangelischen Geistlichen Pommerns von der Reformation bis zur Gegenwart. T. 1 Hans Moderow, 1903 – Regierungsbezirk Stettin Die Evangelischen Geistlichen Pommerns von der Reformation bis zur Gegenwart. T. 2 Ernst Müller, 1912 – Der Regierungsbezirk Köslin, die reformierten Gemeinden Pommerns Die Gelehrten Theologen Deutschlands im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert Bd. 1: 1831: A – […]