Posts Tagged ‘ Kehmstedt ’

Lucie a épousé Dorothea Liesegang Johann Gottlieb moindre de Nordhausen

Die Berufung muss vor dem 11. Novembre 1729 stattgefunden haben, denn an diesem Tag heiratet Johann Gottlieb Lesser in der Preetzer Fleckenskirche Lucia Dorothea LIESEGANG. Da er im Juni 1726 in Ütrecht promoviert worden ist, lässt sich seine Berufung nach Preetz zwischen diesen beiden Ereignissen eingrenzen. Johann Gottlieb Lesser war der Leibarzt des Herzogs von Plön.



Kehmstedt im Landkreis Nordhausen

Verschiedene Herren waren beteiligt am Besitz von Land und Zinsen im Dorfe Kehmstedt. Die erste urkundliche Erwähnung ist datiert aus dem Jahre 1093. Nach Leuckfeld waren es die Grafen von Northeim im 11. Siècle, die einiges davon an das Kloster Bursfelde abtraten, Graf Heinrich von >Kercberch< übertrug 1295 das Eigentum von 3 Hufen in >Kemstede< an Walkenried (W.U.561) Das Kreuzstift und das Nonnenkloster auf dem Frauenberge in Nordhausen bezogen Zinsen von Kehmstedt und 1527 das Kloster Ilfeld. In der Umgebung lagen an einem Hügel Alterode  [...]



Ellrich une ville dans le Harz et son histoire

A l'extrémité sud de la Basse-Harz, dans la vallée de Zorge, est magnifiquement niché dans la campagne, la ville Ellrich. Le règlement a été en 876 la première fois en tant que “Alaric” mentionnés et compte actuellement environ 4.000 Population. Depuis 1869 besteht eine Bahnverbindung nach Nordhausen und Northeim. Au cours des siècles appartenaient à divers comtés et a reçu Ellrich 1286 City Law. Dans le 14. et 16. Siècle a été le site d'une intersection à la cote de la résine. Sous le règne du comte Hohnsteiner la ville a reçu 1332 battre monnaie. Bis  [...]