Posts Tagged ‘ Hochadel ’

La storia dei signori di Munchausen

Münchhausen-Wappen

Una storia completa del sesso-Hochadlichen House of Lords di Munchausen : In cui la discesa di tutti i predecessori del XII. Secolo, con molti archivi diversi e registri di atti redatto



La discesa della Casa di Lobkowicz Hassenstein

German-Embassy-Prag

La sua storia Hassenstein: Il documentario ripercorre le parti non raggiungono oltre il 7. Aprile 1295 indietro. Tuttavia, è probabilmente, che la loro creazione ha avuto luogo fin dai tempi di Carlo Magno.



La nobile famiglia il cui stemma e Arenberg

Wappen-Arenberg

Il Arenberge sono tra le più antiche nobiltà cattolica d'Europa. Quando vedono il loro antenato Hartmann von Arenberg, nella 1099 nella lotta contro gli infedeli è caduto. Sonst weiß die Geschichte wenig über die Kulturgeschichte dieser Familie zu erzählen, che è tutto il tempo era uno dei capi della nobiltà. Si chiama il Principe agosto, un amico intimo del conte Mirabeau. Il dominio del sesso di Arenberg sperimentato nel tempo una folgorante ascesa al ducato. A 1280/81 starb das ältere Edelherrengeschlecht in  [...]



Die Grafen zu Leiningen-Westerburg

adelsgeschlecht-leiningen

Die semperfreien Herren von Westerburg stammen von den uralten Gaugrafen des Lahngaues ab; sie sind vom gleichen Ursprung wie das Haus Wied-Runkel und haben sich 1226 von diesem abgeteilt. Sie führten gleich den berühmten Schenken von Limpurg und noch zwei anderen Häusern schon im Mittelalter den Titeldes heiligen römischen Reiches Semperfrei”. Der Ausdruck semperfrei hat seinen Ursprung in den Ausdrucksendbarfreiund bedeutetritterlich oder ritterbürtig. Stemma: Das in frühgotischem Stil gehaltene Blatt zeigt die einander zugewendeten Schilde von Westerburg (in Rot ein goldenes Kreuz,  [...]



Lothar von Supplinburg

Die Überlieferung der Vorfahren von Kaiser Lothar reicht nicht weit zurück. Durch seinen Vater Gebhard scheint das Geschlecht der Grafen von Supplinburg zu einiger Bedeutung aufgestiegen zu sein. Aber während die Genealogen die Abstammung der Mutter Gebhards weiter ausführen, verschweigen sie den Namen seines Vaters. Hier Klarheit zu schaffen, war eine gestellte Aufgabe für dieses Buch. Über das Geschlecht der Mutter Lothars finden sich reichhaltige Quellen. Sie hieß Hedwig und stammte aus dem Geschlecht der bairischen Grafen von Formbach. Ihre Genealogie behandelt eingehend die Sächsische  [...]