Beiträge zum Stichwort ‘ Haus Hohenzollern ’

Genealogische Alliancen des Hauses Sachsen-Coburg-Gotha mit der heiligen Elisabeth

Hohenzollern

Quelle: Märcker, Traugott: Eitelfriedrich II. Graf zu Hohenzollern, d. h. R. Reichs Erbkämmerer und Markgräfin Magdalena von Brandenburg Aus Veranlassung der hohen Verlobung der Prinzessin Stephanie von Hohenzollern mit … dem Könige Dom Pietro V. von Portugal, dargestellt und begleitet mit einer genealogischen Übersicht der Alliancen des Hauses Sachsen-Coburg-Gotha in der Descendenz der heiligen Elisabeth, Berlin : Geh. Ober-Hofbuchdruckerei 1857



Die Geschichte der Stadt und des Gymnasiums Jülich

Nideggen

Die Geschichte der Stadt Jülich, insbesondere des früheren Gymnasiums ist 1890 begonnen worden. Während im 1. Teil die Geschichte der Stadt und ihre Stadtverfassung in Auszügen behandelt ist, bringen der 2. und 3. Teil die zusammenhängende Geschichte der Stadt und zugleich für die Geschichte der Schule. Die zusammenhängende Darstellung beginnt um die Mitte des 16. Jahrhunderts, wo der glorreiche Herzog Wilhelm V. die Festung und das Schloss bauen ließ und wo zugleich nach dem großen Brand vom 26. Mai 1547 die Stadt von dem herzoglichen  [...]



Geschichte der Hohenzollern

Der KOBV ist die gemeinsame Plattform aller Universitäts- und Hochschulbibliotheken, aller öffentlichen Bibliotheken und zahlreicher Forschungs-, Spezial- und Behördenbibliotheken in Berlin und Brandenburg. Hier habe ich mir heute nachfolgende Aufsätze rausgepickt, die sich ausschließlich mit dem Hause der Hohenzollern befassen. Die einzelnen Aufsätze stammen aus verschiedenen Ausgaben der Hohenzollernjahrbücher ab 1898 und werden über obige Webseite als PDF angeboten.