News Ticker

Histoire

Grünberg saxonne Pfarrerbuch

11. Janvier 2010

Die drei Bände beinhalten die Parochien und Pfarrer der evangelischen-luth. Eglise de Saxe 1539-1939. Sie wurden veröffentlicht im Auftrag des Pfarrervereins. À [...]

Contes de la maison de Hohenzollern

11. Janvier 2010

Zoller Partager, auch sagenhafte Züge und Charakterzüge aus dem Leben der Hohenzollern. Auszug aus dem Inhalt der drei Bände: Die Hirschburg und die Schalksburg, Ursprung der [...]

Tombola de Noël!

7. Décembre 2009

Weihnachten steht vor der Tür und rambow.de stimmt mit seiner Weihnachtsverlosung auf das diesjährige Weihnachtsfest ein! Der Verlag von Steffen Iffland hat zu diesem [...]

Le dernier comte de Hohenstein

29. Novembre 2009

Le dernier comte de Hohenstein, Ernst VII. était 24. Février 1562 né au château de Klettenberg. Déjà 1567 sa mère est décédée, Margarete, geborene Gräfin von [...]

L'Ordre allemand

19. Juillet 2009

Der erste Hochmeister war Heinrich Walpot von Bassenheim (1198-1200) ihm folgte Otto von Kerpen (1200-1208) Heinrich von Tunna (1208-1209). Mit der Amtszeit des Hochmeisters Hermann von Salza (1209-1239) ist die Gründungsperiode des Deutschen Ordens abgeschlossen. Die territoriale Gliederung des Ordens sieht wie folgt aus: Kommende (Maison) Ballei (Province) Land und Gesamtorden; Die personelle Gliederung: Komtur, Landkomtur, Landmeister und Hochmeister. Und hier kommt auch der Name Rambow ins Spiel, denn Dietrich von Rambow war von 1342-1345 Komtur des Deutschen Ordens in Riga. Sein Bruder? Heinrich von Rambow war 1372 Ritter des Ordens im livländischen Zweig und wurde bei einem Gefecht an der Heiligen Aa verwundet. Die sich nach diesem Ort benennende Familie kommt im 13. Jahrhundert im Gefolge des Bischofs von Schwerin und bei Fürst Heinrich II. von Mecklenburg vor. Dans un document daté 7.10. 1325 accordé le prince Henri II. son approbation, que Hermann von Rambow vendu un sabot de Rambow au Wismar Saint-Esprit Maison. Avant 1337 semble être la possession de la famille de Rambow et Stieten atteint la ville de Wismar. 1348 wird ebenfalls Hermann von Rambow genannt als fidelis des Fürsten Albrecht von Mecklenburg. [...]

Généalogies de Poméranie

16. Juillet 2009

Généalogies de Poméranie: Division magazine du club de la Société pour l'histoire Greifswald Poméranie et Altherthumskunde ; Font-Poméranie Association de la division Rügisch de la Société pour la Poméranie et de Gechichte Altertthumskunde à Stralsund et Greifswald, Co-créateurs de ces œuvres était Theodor Pyl (1826-1904) [...]
1 2
%d blogueurs aiment cette page :