Posts TaggedGeschichte der Mark Brandenburg

Codex diplomaticus Brandenburgensis

Riedel

Adolf Friedrich Johann Riedel wurde als ältester Sohn des Predigers Riedel zu Biendorf bei Doberan am 5. Desember 1809 født. Seine Mutter war Amalia Maria Caroline Joergens. Nach dem Besuch des Gymnasiums zu Schwerin studierte er ab 1828 auf der Universität Berlin Theologie. I 1834 heiratete er Pauline Hoefer (1816-1889) Riedel gehörte zu den Mitbegründern des Vereins für Geschichte der Mark Brandenburg und wurde 1851 zum Mitglied der preussischen Akademie der Wissenschaften ernannt. Zu seinen Hauptwerken zählt das hier aufgelistete WerkCodex diplomaticus Brandenburgensis  [...]