Beiträge zum Stichwort ‘ Genealogien ’

Die Stammtafeln des Samuel Lenz

Stammtafeln-Lentz

Aus dem Inhalt: Von den Königen und Kaisern in Italien im neunten und folgenden Seculis Die Könige und Kaiser in Italien vom X. Seculo Die Marggrafen von Jurea Die Römische Huren-Familie Die Karolingischen Kaiser des XI. Seculi Die Sächsischen Kaiser Die Fränckischen Herzoge und Kaiser Von den Grafen zu Supplingenburg Die Schwäbischen Kaiser Die Grafen von Rheinfelden und Thüringen Die Luxenburgischen Herren Quelle: Lenz, Samuel: Samuel Lentzens Hochfürstlich-Cöthenschen Hof- und Weimarischen Regierungs-Raths Stamm-Tafeln aus dessen Historisch-Genealogischen Untersuchungen entworfen so viel derselben zur Reichs-Historie dienlich und  [...]



Die Württembergischen Familien-Stiftungen

Familienstiftungen

Einzelne Beiträge, teils Genealogien einzelner Stiftungen, teils historische Nachrichten über einzelne Stiftungen sind in den Werken von Johann Jacob Moser und Pfarrer Klemm erarbeitet worden.



Die Geschichte der Familie Zernecke

Hausmarke-Zernecke

Das Wappen hat einer Sitte folgend, wahrscheinlich der Thorner Ratsherr Johann Zerneke (1620-1703) vor 1688 angenommen. Das Bild und die Farben des Wappens bestehen aus: In blau tingiertem Schild ein rotes Herz, das mit drei-, fünf oder sechsblättrigen Rosen an grünen Stengeln besteckt ist. Auf dem Helm befinden sich wieder die drei Rosen in denselben Farben, zwischen denen eine weiße Taube mit ausgespreizten Flügeln bereit steht. Schnabel, Augen und Füße sind rot, die Samenbutzen der Rosen gelb, die Helmdecken innen weiß, aussen blau. Die Namen  [...]



Das Haus Rantzau – Eine Familienchronik

Henricus-Rantzau

Die Stammreihe des Geschlechtes begann mit dem urkundlich 1226 erwähnten Ritter Johann Ranzow, der sich auf Schloss Rantzau bei Plön niederließ. Er diente als Knappe in Diensten Adolfs IV. und wurde um 1235 in den Ritterstand erhoben. Johann von Rantzau war der Begründer der verschiedenen Rantzauer Linien, die in den folgenden Jahrhunderten die Geschichte Schleswig-Holsteins prägten. Heinrich (1526-1598) Erbe von Breitenburg, Melbeck und Sturenhagen, brachte es auf eine Summe von 20 Gütern: von seinen Vettern erwarb er Rantzau und Schönweida, ferner Wandesburg, Hattstedt, Ovendorp, Stelnow,  [...]



Ahnenlisten und Geschichten bürgerlicher Familien nach dem Alphabet

0011

In dieser Rubrik möchte ich auf gedruckte Familiengeschichten und Ahnenlisten aus dem Netz zum herunterladen hinweisen, sortiert nach Alphabet. Vielleicht sucht der eine oder andere ausgerechnet zu diesen Namensvorkommen nach weiterführenden Angaben oder Hinweisen. Die Liste wird ständig erweitert!