Beiträge zum Stichwort ‘ Genealogie ’

Stammtafeln der Familie Lueg

Die Namen der Familie variieren von Lug, Lugh, Luges, Luigge, Leugh, Lugge und Lueg. Das Vorkommen der Familie Lueg in Dortmund verdient besondere Beachtung. Schon 1325 und 1360 kommen dort Arnoldus Lugge und Everhardus Luighe vor. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts ist die Familie hier ziemlich zahlreich vertreten. Auch in Castrop, Wetter, Barop, Westhofen finden sich Träger dieses Namens. Die Geschichte der westfälischen Grafschaft Mark wurzelnden Familie bietet eine Abbildung des Stammhofes und zahlreiche Stammtafeln. Herunterzuladen unter diesem Link. Verfasser der Familiengeschichte war  [...]



Grabtafel Buggenhagens hinter Bildern verborgen

Lange Zeit wohl lagerte die Tafel in einem Aussenlager des Museums Dinslaken und seine Geschichte erwacht nun zu neuem Leben. Melchior Julius von Buggenhagen (der Letzte seines Stammes?) geboren am 9. April 1811, gestorben am 21.März 1890. Bürgermeister und Herr des Gutes Bärenkamp. Dieser außergewöhnliche Fund zeigt auf, dass Buggenhagen drei Söhne und eine Tochter hatte, die bereits im Kindesalter verstarben. Seine Ehefrau Auguste Charlotte verstarb 1857 während seines letzten Jahres im Bürgermeisteramt in Godesberg, dort war Buggenhagen seit 1851 ansässig. Einige Details waren bisher  [...]



Das Große Kotzen!

Ich finde jede Initiative äußerst lobenswert, die uns Genealogen das Leben leichter machen und beteilige mich ebenfalls mit meinen bescheidenen Möglichkeiten. Für jeden Familienforscher ist der “freie Austausch” von Informationen besonders wichtig, aber die Wirklichkeit sieht anders aus. Mehr und mehr Datenbanken gewähren nur noch Zugang gegen “Cash” Alles wird kostenpflichtig! Alles wird abgesperrt!



Jahrbuch für Genealogie Heraldik und Sphragistik

Wappen-Luedinghausen

In den folgenden Bänden der Jahrbücher für Genealogie, Heraldik und Sphragistik, herausgegeben von der Kurländischen Gesellschaft für Literatur und Kunst sind unter anderem die nachfolgenden Stammtafeln enthalten: Die Ahnentafel des Heinrich Adolph von Kursell und dessen Nachkommen, Der Ursprung des polnischen Zweiges derer von Klot und Heydenfeld, Die Stammtafel der Familie von Plettenberg, Die Genealogie der sächsischen Familie von Taube, Das Stammbuch des Christopher von Sacken, Die Familie von Grothus



Das Thüringische Geschlecht Wandsleben

Das Buch handelt vom thüringischen Geschlecht Wandsleben mit dem Ursprung zu Gebesee, Leutenberg, Erfurt und dem Dorf Wandersleben. Behandelt werden die namensverwandten Familienstämme wie Wandersleb, Wandesleben, Wandersleben und andere. Berichtet wird über die Frühgeschichte des Stammes bis 1600 und über die einzelnen Äste des Stammes ab 1600 in Thüringen und zu Worms, während der Franzosenzeit 1794-1814.