Posts Tagged ‘ Storia familiare ’

Pedigree, I messaggi e documenti della dinastia dei Keyserlingk

Il qui presente, all'inizio del albero genealogico Ritterschaftsgenealogen Kurzeme vidimierte con l'inizio della 15. Secolo, e da materiale sorgente copiosa dal segreto archivi di Stato, der geheimen Kriegskanzlei und den Akten des Blankenau´schen Fräuleinstifts und der Familienbibel vervollständigt worden. Il nome della famiglia è molto diversa nei documenti: Keselinck, Kezelinc, Keselingh, Keselingk, Kiselinck stato scritto e Keserlinck. Questo è proprio questa generazione, proviene dai record degli anni 1226 a 1236 fuori, di cui si parla nel John Ritter. So findet man auch den  [...]



Berühmte Winterthurer Familien in den Neujahrsblättern der Stadtbibliothek Winterthur 1885 a 1897

In diesen Neujahrsblättern der Stadtbibliothek Winterthur wurden nachfolgende Beiträge Schweizer Adelsgeschlechter und Persönlichkeiten in einer Kleinauflage von 225 a 234 Exemplaren veröffentlicht. Als Quelle für genealogische Forschungen sind sie deshalb äußerst wertvoll. Alle Episonden hängen zusammen und bilden insgesamt eine geschichtliche Zeitreise, in deren Mittelpunkt immer wieder die Familie Steiner genannt wird.



Casa storia medievale della famiglia Thun nobile

Il più antico nome di solito è chiamato dalla famiglia di tonno, ist Albertino di Tone. E 'un uomo distinto chiesto dalla zona di Trento in cima pedigree vecchi. Una menzione documentaria di sesso inizia 1145 con Bertholdus de Tonno, sul St. Michael duro (29.9.) sulla fondazione- e con le opere di San dotazione. Konigsberg Michael sotto l'Adige come secondo testimone trovato. Dieci anni dopo, alla 4. Aprile 1155 è Bertoldus de Tonno è il terzo di tredici testimoni citati per nome, als  [...]



Discendenti di Ambrogio Bergmann dal Baltico

Nato 26.5.1641 in Fischhausen, Egli è stato il 14.5.1661 für das Studium der Theologie in Königsberg immatrikuliert und wurde hierbei bezeichnet alsPillaviensis”. Seine Eltern werden angegeben als Advocatus fisci et auli Ambrosius Bermann und Sabine Wegener, Tochter des Magisters Caspar Wegener, der in einer kurzen Biografie lutherischer Prediger in der Provinz Livland als Archidiaconus in Königsberg bezeichnet wird. 1667 wurde Ambrsius vom Propst Christoph Kleinschmidt zum Pastor adjunctus für Ruien gewählt. In dieser Stellung blieb er bis 1669, dann ging er als Pastor nach  [...]



Gedenkblätter für die Familie Berckholtz auch Berkholz

Die Familie Berckholtz, welche in älteren Büchern und Schriftstücken bisweilen auch Bergholtz und in neuerer Zeit von einigen Familienmitgliedern Berkholz geschrieben wird, ist vor über 200 Jahren aus Brandenburg oder Holstein nach Riga eingewandert.