Posts Tagged ‘ Slektshistorie ’

Bestanden register over familiene til den sivile byen Zofingen

Zofingen-blason

Fra de gamle tårnene i byen var eller er fortsatt Dam,, Kruttårnet og tortur tårn, Den utvidet og utstyrt med riktige vinduer, nå komfortable og vennlige beboere utsikt over Wigger, Jura og Alpene gav. Siden 40-tallet har blitt pusset opp dramatisk i Zofingen, Blitt alt kjønnet (Dører og kledningsvegger) har falt.



Familie historie Hevelke-Hewelcke og astronomen Johannes Hevelius

Johannes_Hevelius

Den tidligste nyheter om Hevelke familien dateres tilbake til 1434. Etter legitimasjon av byens myndigheter Otter landsby, Henry var en Havelke, mannen i Danzig Hevelke van der Osten nannte, Gdansk i 1433 eller har døde uten arvinger før. Siden han hadde eid eiendommen i Gdansk, Han har også vært gift med innbyggerne og være, fordi hver borger måtte gifte. Det antas således å være, at Heinrich Havelke hadde levd i mange år i Gdansk. Henry hadde tre flere søsken, inkludert Gert Havelke, bli[...]



Das Haus RantzauEine Familienchronik

Henricus-Rantzau

Die Stammreihe des Geschlechtes begann mit dem urkundlich 1226 erwähnten Ritter Johann Ranzow, der sich auf Schloss Rantzau bei Plön niederließ. Er diente als Knappe in Diensten Adolfs IV. und wurde um 1235 in den Ritterstand erhoben. Johann von Rantzau war der Begründer der verschiedenen Rantzauer Linien, die in den folgenden Jahrhunderten die Geschichte Schleswig-Holsteins prägten. Heinrich (1526-1598) Erbe von Breitenburg, Melbeck und Sturenhagen, brachte es auf eine Summe von 20 Gütern: von seinen Vettern erwarb er Rantzau und Schönweida, ferner Wandesburg, Hattstedt, Ovendorp, Stelnow,  [...]



Samling av dokumenter på historien sex Maltzan

Maltzahn-Wappen

Maltzahn eller Maltzan, in älterer Zeit Molzahn, er navnet på en sex uradeligen av Mecklenburg-Vorpommern, das mit Bernhardus de Mulsan, Episcopal ratzeburgischer feudatories, år 1194 erstmals urkundlich erscheint und mit Ludolf Moltzan, som Burgmann til Gadebusch i årene 1256 til 1283 kalt, die Stammreihe beginnt. Die älteren Familienmitglieder werden als Moltzan genannt. Joachim von Maltzan (1492–1556) aus dem Stamm Penzlin änderte den Namen zu Maltzan. Die Angehörigen des Stammes Sarow schreiben sich dagegen Maltzahn. (Artikel in Wikipedia)



Geschichte des freiherrlichen und gräflichen Geschlechts von Krassow

Krassow

Die Familie von Krassow gehört zu dem älteren Adel des Fürstentums Rügen und wird schon 1294 in der Matrikel des Roskilder Bischofs erwähnt. Im Laufe des 15. Jahrhunderts teilte sich das Geschlecht in drei Hauptlinien. Der Gründer der ersten und zugleich Erwerber von Dambahn war Claus von Krassow. Diese Linie erlosch jedoch schon im Jahre 1565 mit Hans von Krassow. Nach dem Erlöschen dieser Linie schlugen die Herzöge von Pommern die Güter als erledigte Lehne zu ihren Tafelgütern, verglichen sich aber 1577 mit Heinrich Jacob,  [...]