Beiträge zum Stichwort ‘ Familiengeschichte ’

Familiengeschichtliche Mitteilungen und Vereinsnachrichten der Pommerschen Vereinigung für Stamm- und Wappenkunde in Stettin

Familiengeschichtliche-Mitteilungen

Aus dem Inhalt: Alte Stettiner Familien Pommern in einem Hallenser Stammbuch Die Familiennamen des Altenwalder Kirchenbuches Einwanderung in Pommern aus den Sudetenländern Genealogische Militariaforschung



Beiträge zur Geschichte der Familie Sölling

Soelling-Siegel

Seit dem Jahre 1727 ist die Schreibweise Sölling festgehalten worden und auch der Essener Stammherr Dietrich Heinrich Sölling führte diesen Namen so. Der als Urvater vorkommende Johann Sölling war katholischen Glaubens geboren worden, starb aber als Anhänger des Reformators Martin Luther.



Beiträge zur Geschichte der Familie von Loebell

von-Loebell

Nach Zedlitz ist die Familie aus dem Elsass nach Schwaben und Österreich gekommen. Georg von Loebell, Ordenshauptmann zu Wartenburg wurde im Jahre 1454 vom Herzog Rudolph von Sagan dem Deutschen Orden zu Hilfe gesandt.



Geschichte der Familie von Manteuffel mit seinen vier Hauptlinien

Manteuffel-Wappen

Manteuffel ist der Name eines alten pommerschen Adelsgeschlechts, begütert und hoch angesehen im Baltikum (Kurland) aber auch in der Niederlausitz, Schlesien, Mecklenburg und Brandenburg.



Schlesische Lebensbilder des 17. bis 19. Jahrhunderts

Schlesische-Lebensbilder

Inhaltsangabe Bd. 1: Karl Gottlieb Anton, Friedrich Bernhardi, Emil Bohn, Otto Cimbal, Gottlob Ludwig Demiani, Carl Flemming, Rudolph Friedenthal, Friedrich Wilhelm Grund, Carl Eduard Haupt, Fürst Guido Henckel von Donnersmarck,