Beiträge zum Stichwort ‘ Erbfolge ’

Die Töchtererbfolge im welfischen Hause bis 1235

Fuerstentum-braunschweig-wolfenbuettel

Stammbäume: Die Töchtererbfolge im welfischen Hause bis 1235 Die verschiedenen Linien der braunschweig.-lüneburgischen Herzöge seit 1235



Die dänisch-deutsche Verwicklung nach ihren Enstehungsgründen und ihrem Verlaufe dargestellt

Die dänisch-deutsche Verwicklung nach ihren Enstehungsgründen und ihrem Verlaufe dargestellt, nebst einer genealogischen Beleuchtung der dänischen Erbfolgefrage. ( Mit 7 genealogischen Tafeln)



Von Hatschepsut bis Katharina die Große

Aus der Emma-Serie Herrscherinnen: In fast allen Dynastien galt allein die männliche Erbfolge. Fiel der König in der Schlacht oder verschied er an Altersschwäche, so hieß es im selben Atemzug: “Es lebe der König!” Das heißt, ein Nachfolger musste den noch warmen Thron sogleich besteigen, sonst waren “Wirren”, Erbfolgestreitigkeiten bis hin zu Bürgerkriegen die Folge, denn stets stand ein konkurrierendes Adelshaus bereit, das fand, genauso berufen zu sein, den verwaisten Thron zu beschicken. Ein königliches Haus tat alles, um die Macht in der Familie zu  [...]