Posty oznaczone ‘ Chronicles ’

Nathanael Caroli: Komentarze na temat genealogii Spangenberg w Bergische kurzych

Nathanael Caroli wurde um 1550 urodzony syn pastora, a po ukończeniu studiów 1572 Diaconus und 1574 Archidiakon w jego rodzinnym mieście, później minister 1576 do Schwarza, 1581 i Behlrieth 1593 do Sulzfeld w Henneberg. On zmarł w maju 1607. Caroli należy w szeregach tych,, przez dokładne, na piśmie- pracowali i monumentalne rekordy oparte badania struktury panieński historii UW zasłużony. Zwłaszcza jego historyczne Widok zaostrzony pozytywną okoliczność, dass er während seines Pfarramtes zu Schwarza das damals daselbst befindliche  [...]



Die Chronik der Stadt Köln mit zahlreichen Illustrationen

Eine Arbeit von Nicolaus Hocker, Dusseldorf 1857 (Digitalisat der Universitäts-und Landesbibliothek Düsseldorf)



Ostatni hrabia Hohenstein

Ostatni hrabia Hohenstein, Ernst VII. był na 24. LUTY 1562 urodził się na zamku w Klettenberg. JUŻ 1567 matka zmarła, Margarete, urodzony hrabina Barby. Zmarła na zamku Lohra i został pochowany w kościele w Bleicherode. 1580 Ernst przyszedł do rządu. 1590 jego pierwsza żona zmarła Juliane z Barby. PRZY 18. CZERWIEC 1592 ożenił się po raz drugi do Agnes, Córka hrabiego Eberstein, Pan Neugarden. PRZY 8. LIPIEC 1593 Ernst zmarł VII. Walkenried. Seine  [...]



Aktuelle Buchvorstellungen zum Thema Genealogie und Geschichte

Beginnen möchte ich mit zwei Büchern die herausgegegen werden vom Verlag Steffen Iffland in Nordhausen-Salza. Aljährlich wird ein Historischer Kalender verlegt mit alten Ansichten aus der Umgebung. In diesem Jahr ist der Kalender etwas anders aufgezogen, denn er zeigt neben den alten, zum Vergleich auch neue Ansichten aus der Region. Die Ansichtskarten stammen aus der Sammlung von Horst Weber & Harald Ehrhardt. Bestellseite: Steffen Iffland ist darüber hinaus ein anerkannter Heimatforscher und Genealoge in der Harzregion. Das zweite Buch trägt den Titel: “Hohnstein – Zur Geschichte der Burgruineund es  [...]



Rodzina Zieten

Wspólnego przodka w postaci pierwszej prezentacji silnym publikacji, habe ich auf der Webseite von Dirk Peters gefunden. Das Buch enthält den für mich interessanten Hans Joachim von Zieten. Das Werk ist recht umfangreich, reichlich Lebensbeschreibungen, ein Register mit allen Familiennamen und das Güterverzeichnis. Der Kauf lohnt sich alle Male. Silne wydawniczy, 2007, ISBN: 978-3-7980-0219-7