Beiträge zum Stichwort ‘ Burggrafen zu Dohna ’

Die freie Standesherrschaft von Stadt und Kreis Wartenberg

Gross-Wartenberg

Die entdeckten heidnischen Begräbnis- und Opferstätten, die aufgefundenen heidnischen Altertümer und römischen Münzen geben die Gewissheit, dass diese Gegend in grauer Vorzeit schon bewohnt war. Welchem Volksstamm die Bewohner angehört haben lässt sich allerdings nicht mit Bestimmtheit sagen.



Die Selbstbiographie des Burggrafen Fabian zu Dohna (1550-1621)

Wappen-Dohna

Diese Selbstbiographie des aus dem Adelsgeschlecht Dohna stammenden Burggrafen verdient es einem größeren Leserkreis vorgestellt zu werden. Sie ist voll mit fesselnden Einzelheiten seiner Lehr- und Wanderjahre am Hof des Pfalzgrafen Johann Kasimir in Kaiserslautern und Heidelberg.