Beiträge zum Stichwort ‘ Bürgerbuch ’

Bürgerrolle oder Liste der stimmfähigen Bürger der Stadt Köln

Buergerrolle-Koeln

Die Bürgerrolle (auch Bürgeraufnahmebuch oder schlicht Bürgerbuch) ist ein Personenverzeichnis, in dem die Bevölkerung aufgeführt wird, denen dasBürgerrechtzuerkannt wurde.



Bürgerrolle der Residenzstadt Detmold Detmold

Buergerrolle-Detmold

Die Bürgerrolle (auch Bürgeraufnahmebuch oder schlicht Bürgerbuch) ist ein Personenverzeichnis, in dem die Bevölkerung aufgeführt wird, denen dasBürgerrechtzuerkannt wurde.



Viri in raziskave o zgodovini kroga Wiedenbrück

Pfarrkirche St. Vitus

Mamuta nalogo, Dr. phil. Franz Xaver Flaskamp (1890-1985) kot zgodovinar, Archivar und Autor in Wiedenbrück im Laufe seines Lebens mit seinen Veröffentlichungen bewältigt und hinterlassen. Insgesamt war er Autor von mehr als 100 Publikacije. Dazu zählen die für uns Familienforscher wichtigen Bürgerlisten, Knjige mrtvih, Poroka knjige in evidence krstne.



Das Kasseler Bürgerbuch (1520 v 1699) nach dem Original im Stadtarchiv

Buergerbuch-Kassel

Die Veröffentlichung des Kasseler Bürgerbuches richtet sich an den Lokalhistoriker und den größten Gewinn zieht der Familienforscher daraus. Das Original besteht aus 64 Pergamentblättern in folio mit starkem Holzeinband und gepresstem Lederüberzug mit Messingbeschlägen.



Das Bürgerbuch der estnischen Stadt Pärnu (Pernau) z dne 1615 v 1797

Buergerbuch-Pernau-I

Anlass für die Arbeit zu diesem Bürgerbuch war es, ein vollständiges Bild der Bevölkerungsentwicklung dieser livländischen Stadt zu erhalten. Dem Autor lag daran die Frage zu klären, wie viele Generationen einer Familie sich in der Stadt aufhielten, insbesondere in weiblicher Linie. Es ist genau ersichtlich wie prägend sich die Pest von 1710 zwischen schwedischer und russischer Zeit darstellte und welche Familien auch danach in der Stadt blieben (Zanck, Nagel, Schmidt, Schwartz)