Entradas con la etiqueta ‘ Brunsvigensien

Los libros de Escritura de la ciudad de Brunswick

Urkundenbuch-Braunschweig

Acabo de congregar 7 Y 8 los libros de escrituras descubierto! Los datos fueron proporcionados por cortesía de los archivos de la ciudad dispone de Braunschweig. El libro de escritura de la ciudad de Brunswick era un científico a largo plazo del proyecto. La idea de una edición de las fuentes medievales de la ciudad de Brunswick, en el aniversario 1000 de Braunschweig 1861 ATRÁS. Hasta la finalización del primer volumen, publicado en cuotas (1873), de la evidencia legal más importante del período de seguimiento 1671 contiene, sin embargo, no debe tomar más de diez años. In unregelmäßigen Abständen erschienen dann die Bände 2  [...]



CORTE- und Staatshandbuch des Herzogtums Braunschweig

Staatskalender

Das amtliche Adressbuch des Herzogtums Braunschweig mit hierarchischer Gliederung der staatlichen Behörden, Funktionsträgern, Beamten und Staatsangestellten. Mit einer Darstellung des Hof- und Staatswesens inklusive aller Hofbeamten mit genealogischen Notizen und Namensregister. Er enthält darüber hinaus Aussagen zur steuerlichen und Gewerbestruktur, zur Topographie, sowie teilweise Annalen wichtiger Ereignisse des politischen Lebens. Die Staatskalender sind eine gute Sekundärquelle für viele Fragen der Landesgeschichte und auch zur Verwaltungsgeschichte.



Director del centro y la familia de Löhneysen, así como una noticia vieja sobre la Fährmühle

Wolfenbüttel está situado al sur del director del centro poblado. En los primeros tiempos se llamaba Nienthorpe, más adelante Neyentorpe, Neuendorff, Newendorff, etc. El momento de su formación es, probablemente, muy atrás, al menos en la era pre-cristiana. La información histórica primera es del año 826. En este momento ofrece un recuento Thuring sus bienes al monasterio “Corvey”. En 1281 da el duque Enrique de la Marienburg monasterio en el Niendorpe Advokatie y otras localidades, que había poseído previamente un feudo de los condes de Blankenburg, y los Sres. von Alvensleben.



Crónica de la ciudad y del principado de Blankenburg, der Grafschaft Regenstein und der Klöster Michaelstein und Walkenried

A partir de los contenidos: Die Urbewohner dieser Region, die Hermannschlacht, Spuren der Doringer, die Grafen von Regenstein, Beschreibung Harzgau, Herzog Heinrich von Sachsen, Graf Hans von Blankenburg, Tod des Kaisers Heinrich III., der Hütten- und Bergbau im Harzgau, genealogische Tabelle der Grafen von Blankenburg. Geschichte des Graf Albert von Regenstein und Dietrich von Wernigerode, das Jahrhundert der Raubzüge, Genealogie der Grafen von Reinstein, sowie die Bauernkriege im Harz.



Historische Bücher zur Landesgeschichte Niedersachsens

Unter dem NamenBrunsvigensien der Universitätsbibliothek Braunschweigbietet die Digitale Bibliothek Braunschweig eine umfangreiche Sammlung an, von denen ich die nachfolgenden Beispiele ausgewählt habe: Urkundenbuch der Stadt Braunschweig Band 1, im Auftrage der Stadtbehörden hrsg. von Ludwig Hänselmann. Mit drei Tafeln Schriftproben und Siegel. Festchronik zur Erinnerung an die Tausendjährige Jubelfeier der Stadt Braunschweig von Theodor GassmannZweiter Abdruck Geschichtliche Bedeutung der Stadt Braunschweig: Festschrift zur Jubelfeier ihres Tausendjährigen Bestehens von W. Assmann Beschreibung der Straßen, einiger öffentlichen Gebäude und der Kirchen der Stadt  [...]