Beiträge zum Stichwort ‘ Brandenburgisches Adelsgeschlecht ’

Generalfeldmarschall Graf Leonhard von Blumenthal

Blumenthal-Wappen

Das Geschlecht erscheint erstmals am 17. Juni 1241 mit dem Ritter und markgräflich-brandenburgischen Rat Nicolaus de Blumendal urkundlich auf.  Die sichere Stammreihe beginnt mit Rutger von Blumenthal, urkundlich 1305-1318, schlossgesessen auf Horst, Priegnitz. Der Generalfeldmarschall wurde am 30. Juli 1810 in Schwedt an der Oder geboren und entstammt einem alten pommerschen Adelsgeschlecht, das zu vier verschiedenen Zeiten und in vier verschiedenen Linien in den Grafenstand erhoben wurde: Im Jahre 1701 vom Kaiser Leopold I., 1733 vom Kaiser Karl VI., 1786 vom König Friedrich II. von  [...]