Beiträge zum Stichwort ‘ Apotheker ’

Die Apotheken und Apotheker Kurlands

Apotheker-Rambach

Die älteste Apotheke Kurlands wurde durch Herzog Gotthard und seinen ersten Hofapotheker Limbecker 1578 im Mitauschen Schloss eingerichtet. Bald nach der Berufung des ersten Hofapothekers muss auch etwa um 1600 die Apotheke des David in der Stadt Mitau etabliert gewesen sein. Um 1700 bestanden in Kurland ausser der Hofapotheke noch 9 weitere, das steigerte sich bis 1795 auf 17 Apotheken. Was die Herkunft der Apotheker bis zur Einsetzung der kurländischen Medizinal-Behörde im Jahre 1797 betrifft, so gab es es im Ganzen 108 Pharmazeuten als Besitzer  [...]



Beiträge zur württembergischen Apothekengeschichte

Heft 1: Zur Geschichte der Leutkircher Apotheken. Christus als Apotheker. Die Ulmer Apothekerordnung von “1491″. Wortlaut der Apothekerordnung von Nürnberg (vor 1463) und Ulm (um 1470 / 80) – Die Gründungsdaten der Württembergischen Apotheken. Heft 2: Die Apothekerexamen in Tübingen von 1807-1831. Die Ulmer Apotheker des 14. Jahrhunderts. Die Anfänge der Schorndorfer Apotheken im 16. und 17. Jahrhundert. Die Apotheken in Sindelfingen. Zur Geschichte der Reutlinger Apotheker im 17. Jahrhundert.