Alle Artikel mit dem Schlagwort: Adelsstand

Wappen der Grafen von der Groeben

Von König Friedrich Wilhelm II. in den Adelsstand erhoben

Enthaltene Wappen: Fürst Carl von der Osten genannt Sacken, die Grafen von Hertzberg, die Grafen von Blumenthal, von der Schulenburg, Carl Georg Heinrich Graf von Hoym, die Grafen von der Groeben (Gröben) die Grafen von der Goltz, die Grafen von Kalckreuth, von Beyer, Samuel von Boulet, Peter Heinrich von Conninx, Heinrich Friedrich von Diez, Johann […]

Erzbischof Ludwig Ernst von Borowski

Am 17. Juni 1740 ist Ludwig Ernst Borowski als Sohn des Hofglöckners Andreas Ernst Borowski in Königsberg geboren. Unter seinen Paten befinden sich der Rittmeister von Kunheim (Regimentschef von Thadden) der Baron von Löben und die Generalfeldmarschallin von Röder. Sein Vater besaß in der Altstadt eine Lackfabrik, der im Jahre 1738 die Stellung eines Hofglöckners an der Schloßkirche übernahm. Ludwig Ernst und sein Bruder Georg Heinrich (Professor der Naturwissenschaften in Frankfurt an der Oder +1801) besuchten das vielgerühmte Friedrichskollegium (mit damals noch pietistischer Ausrichtung) 15 Jahre war Borowski alt, als er sich an der Königsberger Universität immatrikulieren ließ.