Beiträge zum Stichwort ‘ 2. Weltkrieg ’

Linksammlung Militärgeschichte

Feldpostbriefe: Die Museumsstiftung Post und Telekommunikation besitzt weltweit die umfangreichste erschlossene Sammlung von deutschen Feldpostbriefen. Feldpostbriefe gehörten bereits zu den ersten Sammlungsstücken des 1872 von Generalpostdirektor Heinrich Stephan gegründeten Reichspostmuseums, des ersten Postmuseums der Welt. http://www.museumsstiftung.de/feldpost/



Hitler in Polen

Hilter

Das erste Kriegsereignis war der hinterhältige Angriff auf Polen am 1. September 1939. Ihm ging keine Kriegserklärung voraus!



Franz Schwede-Coburg: Ein Lebensbild des Gauleiters und Oberpräsidenten von Pommern

Zum Thema Aufarbeitung! Franz Reinhold Schwede * 5. März 1888 in Drawöhnen im Kreis Memel, Ostpreußen; +19. Oktober 1960 in Coburg, war ein nationalsozialistischer Politiker und wurde in Coburg am 28. August 1930 als erster Parteigenosse Bürgermeister einer kreisfreien Stadt. Von 1934 bis 1945 war er Gauleiter der NSDAP in Pommern. Schwede verhinderte am Ende des Zweiten Weltkrieges eine rechtzeitige und geordnete Flucht der Zivilbevölkerung in Pommern vor der heranstürmenden Roten Armee, setzte sich aber selbst rechtzeitig mit einem Schiff von Saßnitz am 4. Mai  [...]



Das Gästeheim Jägerhöhe unweit des Führerhauptquartiers Wolfsschanze

70 Jahre danach und unzählig geschriebene Bücher, die sich bereits mit dem NS-Regime beschäftigten, eine Fülle von Neuerscheinungen und alle bekannten Quellen, Briefe und Dokumente scheinen bereits ausgewertet zu sein, oder etwa doch nicht? Vor ein paar Jahren kam auf ungewöhnliche Weise durch unsere Familie Liesegang ein Zeitdokument in meine Hände, wie es einmaliger nicht sein kann! Vielleicht lebt noch der eine oder andere und mag sich daran erinnern, auch eine Widmung als Erinnerung geschrieben zu haben. Mit welchen Gefühlen und Gedanken diese Erinnerungen wohl  [...]