Moraltheologie für die Sittlichkeit der Völker als Norm für die römisch-katholische Kirche

Die katholische Kirche kennt nur den Akt der Begattung, verbietet den Priestern die Ehe, gestattet aber den Ehebruch mit den Frauen der Gemeinde, verhindert Denunziation und leitet zum Meineid an

Grassmann, Robert: Auszüge aus den von den Päpsten Pius IX. und Leo XIII. ex cathedra als Norm für die römisch-katholische Kirche sanktionierten Moraltheologie des Heiligen Dr. Alphonsus Maria de Liguori und die furchtbare Gefahr dieser Moraltheologie für die Sittlichkeit der Völker, als Manuskript gedruckt für Staatsmänner, Rechter, Offiziere, Minister, Lehrer und Familienväter, 39. Ed, Szczecin, 1900 (Online-versie der BSB München – Digitalisering on Demand, Handtekening: 81.82957)

Reacties zijn gesloten.