News Ticker

Verzeichnis sämtlicher Mitglieder des am 11. April 1847 in Berlin eröffneten vereinigten Landtages

Alphabetisches Verzeichnis der Mitglieder (Abgeordneten) am preußischen Vereinigten Landtag. Die Liste enthält 611 Namen der Abgesandten, die einzelne Provinzen vertraten. Die Namen können hier heruntergeladen werden.

Sie wurden in Kurien aufgeteilt, wobei die verwendeten Symbole bedeuteten:

I. Kurie der Fürsten, Grafen und Herren
II. Kurie der dritten Stände
IIa. Stand der Ritterschaft
IIb. Stand der Städte
IIc. Stand der Landgemeinden

Der Preußische vereinigte Landtag tagte 1847-1848. Zusammen mit der Nationalversammlung war er Hintergrund für die “Deutsche Revolution”, die zwischen März 1848 und Spätsommer 1849 stattfand.

Informationen:

Wikipedia-Artikel

Literatur:

Protokolle der Nationalversammlung 1848 zu Berlin: Privat-Akten von Goswin Knackrügge aus Erfurt
Zeumer, Karl: Quellensammlung zur Geschichte der Deutschen Reichsverfassung in Mittelalter und Neuzeit, Tübingen: Mohr, 1913