Jahrbuch der Heraldischen GesellschaftAdler

„Adler“ ist der Kurzname der Heraldisch-Genealogischen Gesellschaft „Adler“ in Wien, die Gesellschaft wurde am 10. Di più 1870 als Gesellschaft in Wien gegründet und ist nach dem Herold in Berlin die zweitälteste in Europa.

Die Initiatoren waren hauptsächlich Adelige und Mitglieder des aufstrebenden Bürgertums in Österreich und Ungarn. Genealogia, Heraldik und Sphragistik des österreichischen Adels standen im Mittelpunkt der Tätigkeit des „Adler“, der sehr bald zu den angesehensten Gesellschaften zählte, die sich mit historischen Hilfswissenschaften befassen.

Dies zeigt sich auch an den alten Bibliotheksbeständen und Sammlungen. Noch heute werden die Studierenden amInstitut für Österreichische Geschichtsforschungder Universität Wien auf die große Spezialbibliothek der Gesellschaft „Adler“ hingewiesen. (Siehe Artikel im Wikipedia) Inzwischen sind 52 Bände der Jahrbücher herausgegeben worden.

Ältere Folge:

Volo. 01, Anno 1874
Volo. 02, Anno 1875
Volo. 03, Anno 1876
Volo. 04, Anno 1877
Volo. 05, Anno 1878
Volo. 06, Anno 1879 (Volo. 6 voi. 7)
Volo. 08, Anno 1881
Volo. 09, Anno 1882
Volo. 10, Anno 1883
Volo. 11, Anno 1884
Volo. 12, Anno 1885
Volo. 13, Anno 1886
Volo. 14, Anno 1887
Volo. 15, Anno 1888
Volo. 16, Anno 1890 (Volo. 16 e 17)

Neue Folge:

01. Banda, Anno 1891
03. Banda, Anno 1893
04. Banda, Anno 1894
05. Banda, Anno 1895 (5. voi. 6. Bd.)
07. Banda, Anno 1897
08. Banda, Anno 1898
09. Banda, Anno 1899
10. Banda, Anno 1900
11. Banda, Anno 1901
12. Banda, Anno 1902
13. Banda, Anno 1903
14. Banda, Anno 1904
15. Banda, Anno 1905
16. Banda, Anno 1906
17. Banda, Anno 1907
18. Banda, Anno 1908

Quelle:

Jahrbuch der K. K. Heraldischen GesellschaftAdler“, mit Tafeln und Illustrationen, Vienna: Self-publishing 1874-1908

Weblinks: (Genealogische Abfragen)

Adelige im Verzeichnis der Verstorbenen in Wien
Generalnamensregister zum Wiener Genealogischen Taschenbuch
Verzeichnis der Verstorbenen der Stadt Wien

Scarica nota:

Il Firefox-Addon http://www.googlesharing.net a pieno carico. La navigazione attivato simula adesso la ricerca come cittadini degli Stati Uniti e consente al numero totale di download più risultato affidabile, se si presta attenzione al dominio http://books.google.com/ chiamare. Questa soluzione, io personalmente preferisco, perché la ricerca di sempre nuove deleghe di lavoro per più di fastidioso. Eine weitere Download Möglichkeit bietet archive.org un.

I commenti sono chiusi.