Digitale Bibliotheek, Cultuurgeschiedenis, Land van de geschiedenis

De Hanze en de Duitse ridders in de Baltische landen

Das Werk behandelt die äußere Geschichte der deutschen Ostseeländer von der Mitte des 13. tot eind 14. Eeuw.

Es sind die Zeiten, in denen der norddeutsche Städteverein entsteht und der Ritteroden zur höchsten Macht gelangt. Ausführlich wird die Periode des baltischen Ritterstaates und des Hansabundes geschildert; die kriegerische Tätigkeit des Ordens, Die Rolle von Rudolf von Habsburg im baltischen Norden, Kampf der Hansa mit Dänemark..

 

 

 

Auteur:

Kurd von Schlozer, Uitgever William Hertz (Besser´sche Buchhandlung) 1851 (Download)

 

Weitere Literatur zum Thema Hanse

  • Geschichte der deutschen Hanse in der zweiten Hälfte des 14. Eeuw / door Dr. Het. R. Daenell, Druck und Verlag von B.G. Teubner, 1897 (Download)
  • Verfall und Untergang der Hansa und des deutschen Ordens in den Ostseeländern / von Kurd von Schlözer; Berlijn : Hertz, 1853 (Download)
  • Geschichte der deutschen Hansa. 1 Theil. Vom Ursprung der Hansa bis auf festere Ausbildung derselben um’s Jahr 1270 / von F.W. Barthold, T.O. Weigel, 1854 (Download)
  • Geschichte der deutschen Hansa. 2 Theil. Von der festeren Ausbildung der Hansa bis auf die Union von Kalmar (1270-1397) / van F. In. Barthold, T. D. Weigel, 1854 (Download)
  • Geschichte der deutschen Hansa. 3 Theil. von der Union von Kalmer bis zum Verlöschen der Hansa (1397-1630) / van F. In. Barthold, T. D. Weigel, 1854 (Download)