Materialien zur Gütergeschichte Livlands

guetergeschichte-livlandDie Dänischen Statthalter über Oesel waren:

Claus von Ungern 1574-1576
Johann Uexküll von Menz 1576
Georg Fahrensbach von Nelvi bis 1584
Mathias Budde 1584
Johann Swabe bis 1593
Claus Sehestädt bis 1610
Friedrich Schenk von Werden
Nils Kragge bis 1613
Jacob Becke 1617
Friedrich Rantzow 1626
Andreas Bille 1639 HASTA 1641
Woldemar Christian, Graf zu Holstein 1642Nachfolgende Literatur als Download beschreibt ausführlich die Besitzverhältnisse in Livland:

Materialien zur Gütergeschichte Livlands, Erste Fortsetzung von des Herrn Hofraths von Hagemeister, herausgegeben von Heinrich von Hagemeister (1784-1845) und C. Tiesenhausen, im Verlag N. Kymmel in Riga 1842

Materialien zur Gütergeschichte Livlands, Zweite Fortsetzung von des Herrn Hofraths von Hagemeister, herausgegeben von Heinrich von Hagemeister (1784-1845) und Friedrich von Buxhövden im Verlag Nicolai. Kymmel in Riga 1851

Beiträge zu einer älteren Geschichte der Oeselschen Landgüter. Mit genealogischen Notizen über ihre Besitzer nach der Reihenfolge der Kirchspiele.

Personenregister zur Zweiten Fortsetzung von Hagemeisters Materialien zur Gütergeschichte Livlands, herausgegeben von Roderich Freytag-Loringhoven im Verlag J. F. Steffenhagen in Mitau 1906

Los comentarios están cerrados.