Die Stammregister der bürgerlichen Geschlechter der Stadt Zofingen

Von den alten Türmen der Stadt standen oder stehen noch der Münzturm, der Pulverturm und der Folterturm, der ausgebaut und mit ordentlichen Fenstern versehen, nun wohnlich und freundlich den Bewohnern einen Blick über das Wiggertal, Jura und Alpen gewährt. Seit den 40er Jahren ist in Zofingen gewaltig aufgeräumt worden, alles Beengende (Tore und Ringmauern) sind gefallen.

Ab 1850 begann sich die Bebauung über das historische Stadtzentrum auszudehnen; zuerst entlang der Hauptstrassen in der Ebene, dann zunehmend an den östlich gelegenen Hügeln. Die Industrie siedelte sich hauptsächlich an der Wigger an.

Ausgestorbene Geschlechter im 19. Century:

Baumann, Bodmer, Brändli, Cellier, Falkeisen, Fischer (jüngere Linie) Gerischer, Hunkeler, Iselin, Konrader, Kunz, Lüscher, Rinderknecht, Roth, Schenk, Seelmatter, Stammbach, Wagner, Zwiky

Auszug der Geschlechternamen seit dem 13. Jahrhundert in Zofingen:

Aarberger, v. Aarkirch, Abegg, Ahnenstich, v. Altishofen, Ambach, Amport, Anshelm, Appenzeller, von Aetsch, von der Auw, Bächlin, v. Balm (Palm) v. Bärn, v. Baumgarten (de Bomeren) v. Bechburg, v. Bergen, Blaser, Blum, v. Blumenegk, Bohnenblum, v. Boningen, Bondörfer, v. Brittnau, Brunnenmeister, v. Buchdorf, v. Burgenthal, Burgenstein, Cellier, Conrader, v. Buttenberg, v. Büttingen, v. Constanz, Dachstein, v. Degerfeld, Dörri, Dürr, Düring, v. Ebertingen, v. Elsaß, v. Fischbach, v. Friedingen, Forrer, Frech, Freiburger, v. Gehrhausen, Galati, Galli, v. Gebnau, Geiger, Göttschi, Graf, v. Griesberg, Grimm, Grünwald, Gutjahr, Haag, Haberer, Hafner, Hagelstein, v. Hägendorf, Halberger, Hartmeyer, Hauri, Häusermann, v. Heideck, Heiland, v. Hennenbühl, Herzli, Hirni, Hodel, v. Hofen, Hofmeister, v. Hohenberg, v. Hoheneck, v. Horn, v. Hottingen, v. Huben, Hunziker, Jäggi, v. Issenthal, Kapf v. Kapfenburg, Kehrpfennig, Keller, Keppeler, v. Kienberg, v. Kilchdorf, Knoblauch, Kohler, Kronenberg, Kugeler, v. Kulm, Kümmeli, v. Lauterthal, v. Leerau, Lienhard, v. Liebingen, v. Lostorf, v. Luternau, Lüthi, Mäder, Madlinger, Mahler, Memminger, v. Meyenberg, zur Mühle, Münch, Moor, Muttermann, Neukomm, Oberist, Obschläger, Ossenhäuser, v. Ostringen, v. Ortenburg, Pavina, Petzold, Pfander, Pfefferkorn, Reichenthaler, v. Reinach, v. Reitnau, Rickenbach, v. Riedthal, Ringier, Roco, Romegg, Röslin, v. Roth, v. Savaton, Sacker, Schaffnauer, Scheibler, Schnitzler, Schnorr, Schuppach, Scheurmann, v. Schwarzenbach, Seebach, Seeberger, Sommerer, Spirgi, Sprenger, v. Selz, Sprüngli, Steiger, Steinegger, Stettler, Strähl, Straub, Stubenfeger, Sutermeister, Täschler, v. Thann, Tuto, Toppel, v. Troßburg, Villiger, Walti, v. Wartburg, v. Weingarten, Welsch, v. Wyhl, Zehnder, Zimmerlin, Zumbach, Zumweg, Zurlinden….

Tisti, ki:

Schauenberger-Ott, C.: Die Stammregister der gegenwärtigen und in diesem Jahrhundert ausgestorbenen bürgerlichen Geschlechter der Stadt Zofingen seit deren Aufnahme ins Bürgerrecht, nebst einem Verzeichnis sämtlicher Geschlechter seit 1200 und Notizen über Zofingen im 19. Century. Im Selbstverlag des Verfassers, Zofingen 1884

Prenesite-Hinweis:

Das Firefox-Addon http://www.googlesharing.net obremenjeno. Aktivira brskanje zdaj simulira iskanje kot ameriških državljanov in omogoča skupno število prenosov bolj zanesljiv rezultat, če je pozoren na področju http://books.google.com/ pokličite. Ta rešitev Jaz osebno raje, ker je iskanje vedno novih delovnih pooblastil več kot nadležno. Ne smejo delati s to metodo prenosa, Pomaga le Proxy iz tega seznama.

Komentarji so zaprti.