Geschichte und Matrikel der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Die Universität Greifswald wurde am 17. Oktober 1456 mit päpstlicher Genehmigung durch Herzog Wartislaw IX. von Pommern-Wolgast feierlich eröffnet.

1437: Wegen innerstädtischer Unruhen verlassen einige Professoren der 1419 dort gegründeten Universität die Stadt Rostock und lehren vorübergehend in Greifswald (til 1443)
1456: Nach langjährigen Bemühungen Herzog Wartislaws IX. und des Greifswalder Bürgermeisters Heinrich Rubenow stellt Papst Calixtus III. die Stiftungsbulle für eine in Greifswald zu errichtende Universität aus; 17. Oktober feierliche Eröffnung der Universität in der Nikolaikirche; Heinrich Rubenow wird erster Rektor.

Pages: 1 2

Kommentarer er stengt.