Histoire de la dynastie des Habsbourg

La dynastie des Habsbourg européenne, deren Name sich von ihrer Stammburg Habsburg im Kanton Aargau herleitet. Mitglieder der Dynastie stellten erstmals 1273 und fast ununterbrochen ab 1438 die deutschen Könige und römisch-deutschen Kaiser und herrschten ab 1282 über die Herzogtümer Österreich und Steiermark


L'empereur Frédéric III.



Erster Teil: von den frühesten Nachrichten bis zum Tod von König Rudolf I.
Zweiter Teil: Vom Tod des Königs Rudolf Rudolfs I. bis zur Ermordung Königs Albrecht
Vierter Teil: Vom Regierungsantritt Herzog Rudolfs bis zum Tode Herzog Albrechts III.
Fünfter Teil: Vom Regierungsantritt Herzog Albrecht IV. bis zum Tode von König Albrecht II. (Albrechtinische, Leopoldinische Line bis 1439)
Sechster Teil: Von Herzog Friedrichs Wahl zum römischen König bis zu König Ladislaus Tod.
Siebenter Teil: L'empereur Frédéric III. und sein Sohn Maximilian
Achter Teil: L'empereur Frédéric III. und sein Sohn Maximilian 1477-1493

Ceux:

Il. M. Lichnowsky, Schaumburg & Compagnie: Vienne 1836-1844

D'autres ouvrages:

Röpell, Richard: Die Grafen von Habsburg, Salle: Schwetschke 1832
Franges, Simon: Das Haus Habsburg-Lothringen, Vienne: Verlag Grünhut, 1890

Les commentaires sont fermés.