De geschiedenis van de familie Zernecke

Het embleem heeft een op maat te volgen, waarschijnlijk het raadslid John Thorner Zerneke (1620-1703) voor 1688 aangenomen. Het beeld en de kleuren van de armen zijn van:

In blauw schild met een rood hart tingiertem, drie, vijf of zes bloemblaadjes Rose is uitgedost in groene stengels. Op de helm weer de drie rozen in de kleuren, waartussen een witte duif met uitgestrekte vleugels is klaar. Schnabel, Ogen en voeten zijn rood, De Yellow Rose van Samenbutzen, de binnenkant witte helm beslaat, buiten blauw.

Die Namen der Familie wandelten im Laufe der Zeit von Sernyk, Cernike, Ziernick,Cernikow, Zernike, Sarnecke, Zernekow bis hin zu Zernecke. In 1545 finden wir auf Hiddensee den Geistlichen Peter Zerneke. Vanaf het jaar 1556 an ist er nacheinander Kaplan, Pastor und Pfarrherr in Zirkow. Ein Martin Zerneke wird als Bürger von Bergen benannt. In einem bis zum Jahre 1539 zurückreichenden Kirchenbuch der Berger Pfarrkirche ist eine Zusammenstellung der freiwilligen Beiträge zur Raparatur der Orgel verzeichnet, darunter auch Martin. Der Stammbaum verzeichnet als seine Gattin einevon Barnekow” en 12 Kinderen.

Andreas Zerneke findet sich Aktenstücken aus den Jahren 1611-1612 als Zeuge mit Unterschrift und Hausmarke. (S. 15, Bd. 1) Hij was 1599 Vorsteher der Armen-Kasse und 1613 Ratsherr und Gerichtsbeisitzer. Johann Zerneke, Geboren op 13.2.1620 in Bergen verlor früh seine Eltern. Op 6. November 1652 erwarb er das Thorner Bürgerrecht auf Handel und Wandel und begründete sein eigenes Haus. Sein Geburtsbrief ist ausgestellt vom Rat in Bergen mit Datum aus dem Jahre 1651. Johann Zerneke hatte sich am 3. December 1652 mit der Tochter seines ehemaligen Lehrherrn, des Schöppen und Kaufmanns Johann Möller vermählt. Aus dieser Ehe entstammten acht Kinder.

Im zweiten Band geht es um den Thorner Bürgermeister und Chronisten Jakob Heinrich Zernicke (1672-1741) Es gibt also viel zu erfahren über diese Familie und deren Leben aus den letzten Jahrhunderten, sowie die schriftstellerischen Leistungen von Jakob Heinrich.

Die:

Reacties zijn gesloten.