Chronologisches Verzeichnis der Zöglinge des Lehrer-Seminars zu Wolfenbüttel seit der Gründung 1753

Dieses Verzeichnis ist recht aussagekräftig für Familienforscher, beinhaltet es doch ausführliche Angaben wie Geburtsdatum und Geburtsort aller Zöglinge, sowie Mitteilungen zum Werdegang. Es wurde als Festschrift in Auftrag gegeben, anlässlich der Einweihung des neuen Seminargebäudes am 9. Octobre 1879, versehen mit Ergänzungen bis 1903.

Auteur: Carl Julius Stausebach, fortgeführt von H. Karsten u. H. Breuer, Verlag Zwisler in Wolfenbüttel 1903 Ceux: Nouvelle langue:

Les commentaires sont fermés.