Familiengeschichtsforschung in der Landeskirche Mecklenburgs oder Ahnensuche im Netz

Das Kirchenbuchamt beim Landeskirchlichen Archivs Schwerin verwahrt die Kirchenbücher sowie älteren Kirchenbuch-zweitschriften aller Kirchgemeinden der Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs (come. 390 Hauptgemeinden) sowie Militärkirchenbücher der Garnison Neustrelitz (1841-1874) und der Wehrmachtsgemeinden Hagenow, Neustadt-Glewe, Schwerin und Wustrow/Rerik (1935-1945)

Der Umfang des Bestandes beträgt ca. 300 lfm bzw. über 4600 Volumi. Die Kirchenbücher setzen in Einzelfällen kurz vor Beginn oder während des 30jährigen Krieges, aufgrund der Verheerung des Landes in der Regel jedoch erst nach Kriegsende um die Mitte des 17. Jh.s ein. Zweitschriften liegen für die Zeit von der Mitte des 18. Jh.s bis zur Einführung der Standesämter 1875/76 prima. Die Kirchenbuchzweitschriften für die Zeit 1875/76-1943/44 verwahren (1.) das Stadtarchiv Rostock (stadtarchiv@rostock.de) für die Rostocker Kirchgemeinden, (2.) das Domarchiv Ratzeburg (Domhof 35, D-23909 Ratzeburg) für die Kirchgemeinden der ehemaligen Landessuperintendentur Schönberg zu Ratzeburg (Dom Ratzeburg, Carlow, Demern, Herrnburg, Schlagsdorf, Schönberg, Selmsdorf, Ziethen) oltre (3.) das Landeshauptarchiv Schwerin (mailto:poststelle@landeshauptarchiv-schwerin.de) für alle übrigen Kirchgemeinden.

Benutzung

Die persönliche Benutzung der Kirchenbücher erfolgt während der auf den Seiten des Archivs angegebenen Öffnungszeiten sowie zu den dort angegebenen Gebühren. Eine frühzeitige vorherige Anmeldung – mindestens zwei Monate im vorausist erforderlich (Tel.: +49 385 / 200 385 50), da nur eine begrenzte Zahl von Lesegeräten zur Verfügung steht. Aus konservatorischen Gründen werden nur Filme ausgehändigt.

Ein Verzeichnis der Filme finden Sie unter Verzeichnis der Kirchenbücher (155 KB). Die Bearbeitung schriftlicher Anfragen erfolgt zu den auf den Seiten des Archivs angegebenen Gebührensätzen (20 € für jede angefangene halbe Stunde). Aufgrund des Andrangs kann die Bearbeitungsdauer einige Monate betragen. Im Falle langwieriger und umfangreicher Ermittlungen bitten wir, sich an private Forscher zu wenden. Adressen können auf Anfrage vermittelt werden. English Version:

Indirizzo:

Landeskirchliches Archiv Schwerin
Am Dom 2
D-19055 Schwerin
Postfach 11 04 07
D-19004 Schwerin
Tel. 0385 / 200 385 – 50
Fax 0385 / 200 385 – 66
landeskirchenarchiv@ellm.de
www.archiv.ellm.de

Öffnungszeiten:

Dienstags und Mittwochs von 8.15-17.00 Orologio
Donnerstags von 8.15-12.30 Orologio

Ancestry.de hat inzwischen 350.000 Seiten von getauften, konfirmierten und verstorbenen Mecklenburgern eingescannt. Für die Recherche ist allerdings eine Mitgliedschaft erforderlich, die kostet für ein halbes Jahr 29,95 Euro. Dafür kann der Familienforscher aber auch in den Volkszählungslisten, Passagierlisten, Militärverzeichnissen oder Adressbüchern stöbern.

Ein Besuch im Landesarchiv kostet dagegen 6,- Euro am Tag. Um einen Platz zu ergattern ist eine Voranmeldung nötig, das kann dauern! Langfristig planen die Kirchen ein eigenes deutschlandweites Kirchenbuch-Portal. Wann wir damit rechnen können steht allerdings in den Sternen!

I commenti sono chiusi.