News Ticker

Geschichte der Familien Kaufmann aus Bonn und Pelzer aus Köln

Die Familie Kaufmann ist schon seit Beginn des 16. Jahrhunderts in Bonn nachweisbar. In den Bonner Kirchenbüchern werden zuerst die Brüder Lambert und Gierlich Kaufmann erwähnt. Ersterer war unverheiratet, dem Gierlich wurden in seiner Ehe mit Elisabeth Krämer in den Jahren 1626 bis 1639 zehn Kinder geboren.

Darunter auch den am 5.9.1638 geborenen Johannes. Das Wohnhaus der Kaufmann lag auf der Brücke, so die Eintragung im Lagerbuch der Stadt Bonn. Lambert war Besitzer des Hauses “Zum Nussbaum” auf der Sternenstrasse. Im Jahre 1651 erwarb Gierlich eine Scheune mit Garten an der Sternenpforte.

Johannes heiratete um 1660 Elisabeth Genen. Johannes hatte zwei Söhne: 1. Peter Joseph * am 31. August 1666 und Vikar an der Kirche St. Andreas in Köln. Dieser starb am 31. März 1739 in Bonn. der 2. Sohn hieß auch Lambert und wurde geboren am 7. Mai 1670. Aus seiner ersten Ehe mit Katharina Voller hatte er zwei Töchter die als Kinder starben.

Am 23. Oktober 1701 heiratete er in zweiter Ehe Katharina Heister. Von 1714 bis 1749 wird Lambert, der als Goldschmied und Bürger bezeichnet wird, häufig in den Schöffengerichtsprotokollen genannt. Lambert starb am 18. Februar 1755. Aus der Ehe mit Katharina Heister entstammten 6 Kinder: Peter Joseph * 5. Oktober 1702, Anna Gertrud * 19. September 1706, Maria Elisabeth *11. Mai 1708, Johannes * 21. Februar 1712, Maria Agnes * 8. Dezember 1713 und Heinrich *17. September 1719.

Familie Pelzer:

Der Stammbaum der Familie Pelzer beginnt bei Fahne mit Heribert Pelzer, der mit Anna Clod verheiratet war. Sein Sohn Wilhelm Hermann heiratete Adelheid Knox. Aus dieser Verbindung entstammten acht in Köln geborene Kinder. Sein Bruder war der Abt des Klosters Altenberg und Rector magnificus der Universität Köln, Johann Blankenberg; er starb am 8. Juli 1662 und wurde im Dom zu Altenberg beerdigt. Tochter Adelheid heiratete den Senator zu Köln, Johann Merheim, Sohn Philipp Johann heiratete Katharina von Beyweg, er und sein Bruder Johann Wilhelm waren Senatoren in Köln. Letzterer war verheiratet mit Odilia Elisabeth Buschmann.

Verwandtschaft:

Die nachfolgenden Namen Rubens, Raaf, Mastiaux, von Hal(l)berg, Freybütter, Poncet (Poncett, Poncetti) finden sich in den den Geschlechterreihen der Kaufmann und Pelzer.

Quelle:

Kaufmann, Paul: Zur Geschichte der Familien Kaufmann aus Bonn und von Pelzer aus Köln, Beiträge zur rheinischen Kulturgeschichte, Bonn: Verlag P. Hanstein, 1897

Download-Hinweis:

Das Firefox-Addon http://www.googlesharing.net laden. Das eingeschaltete Browsen simuliert nun die Suche als US-Bürger und ermöglicht im Gesamtergebnis zuverlässig einige Downloads mehr, wenn man darauf achtet die Domain mit http://books.google.com/ aufzurufen. Diese Lösung bevorzuge ich persönlich, weil die immer wieder neue Suche nach funktionierenden Proxys mehr als nervt.


%d Bloggern gefällt das: