Biograficzne i bibliograficzne Słownik źródła muzyków i muzykologów

Robert Eitners Quellen-Lexikon, der Klassiker musikalischer Quellenkunde und bis heute ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Musikwissenschaftler, MUZYK, Bibliotekarze i księgarze, ist als digitalisierter Volltext erhältlich. W tej wersji elektronicznej, auf der Grundlage der Erstauflage des Werkes bei Breitkopf & Härtel (Leipzig 1900-1904) von Nicola Schneider 2007–2008 erstellt, wurde die Anordnung des Textes bis auf die Zeilenumbrüche beibehalten, so dass ein Vergleich mit der Originalausgabe jederzeit gewährleistet ist.

Download-Seite

01. Band Aa-Bertali
02. Band Bertalotti-Cochereau
03. Band Cochet-Flitin
04. Band Flixius-Haine
05. Band Hainglaise-Kytsch
06. Band La-Milleville
07. Band Milleville-Pluvier
08. Band Po-Scheiffler
09. Band Schein-Tzwiefel
10. Band Ubaldi-Zyrler

Ci,:

Eitner, Robert: Biographisch-Bibliographisches Quellen-Lexikon der Musiker und Musikgelehrten der christlichen Zeitrechnung bis zur Mitte des 19. Wiek w 10 Bdn. (11. Bd. Nachträge und Miszellen, 1960) verzeichnet die zu Eitners Zeit nachweisbaren musikalischen Drucke von Komponisten bis zum Geburtsjahr 1780. im Original erschienen in Leipzig, bei Breitkopf & Härtel. Die Digitalisate wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt durch die Universität Zürich.

Komentarze są zamknięte.