La storia dei Conti di Winzenburg e il conte di Reinhausen

Hermann I. Conte di Winzenburg, Nato per 1083 ed educato a Hildesheim. Prima 1109 permanenza concessi e Winzenburg 1112 I rappresentanti dell'imperatore in Turingia. 1123 Era l'imperatore utilizzato come Margravio di Meissen. Meglio conosciuto come l'assassino del conte Burchard di Loccum 1130. Perché è stato messo fuori legge e ha perso tutte le dignità e feudi, così anche il Winzenburg…

Dalle contenuti:

Die Grafen von Reinhausen
Biographien der Grafen von Winzenburg
Die angebliche Deszendenz des Grafen Heinrich von Winzenburg und die Grafen von Assel
Waren die Grafen von Winzenburg Landgrafen in Thüringen und Markgrafen in Meissen?
Siegel und Burg der Grafen von Winzenburg
Tensione- und Verwandtschaftstafeln der Grafen von Reinhausen, von Formbach und Windberg und der Grafen von Assel (Asle, Asleburg)

Quelle:

Edmund Freiherr von Uslar-Gleichen: Geschichte der Grafen von Winzenburg, Hannover: C. Meyer 1895

Altra letteratura:

Koken, Karl Ludolph: Die Winzenburg und deren Vorbesitzer: (Beiträge zur Niedersächsischen Geschichte in Versuchen historischer Monographien der Häuser Winzenburg, Peine und Dassel und ihrer auf die Hildesheimsche Kirche übergegangenen Besitzungen) Banda 1: Geschichte des Geschlechts und der Burg Winzenburg, Hildesheim: Gerstenberg 1833

I commenti sono chiusi.