Live image of the professor of mineralogy at the University of Tartu, Dr. Constantin Grewingk

Constantin Caspar Andreas Grewingk, born 2/14. January 1819 in Fellin (Livonia) was the son of Johann Caspar Stadtsyndicus Grewingk and his wife Christine nee Schramm.

Of the highly educated parents, he was 1828-1836 sent to the Institute for Birkenruh Dersche Holla at contact and from 1836-1837 he prepared the Tartu school before the study, so that it is in August 1837 phil as at the national university of Dorpat student. could enroll.

To 1842 studierte Grewingk Naturwissenschaften, insbesondere Mineralogie und Geologie. Im Winter 1843/44 setze er sein Studium von Berlin kommend, in Freiburg fort und erwarb im Dezember 1843 seinen Doktortitel in Jena mit einer Arbeit über Chromverbindungen. From 1846 wurde er Konservator der mineralogischen Sammlung in St. Petersburg.

1854 berief man ihn als Professor der Mineralogie und Geologie an die Universität nach Dorpat. Sein Werdegang und seine Arbeiten werden ausführlich in obigem Werk geschildert. Es wurde von der Tartu University Library als Download provided. Verfasst von Carl Schmidt und erschienen 1887.

Comments are closed.