La nobiltà e la rimozione ripopolamento obbligatoria

Besiedlung-Stettiner-Land

Mit den Regeln der Familienforschung werden hier die Ansichten über Herkunft und Verhältnisse des pommerschen Adels überprüft.

Die rechtliche und wirtschaftliche Stellung des Adels zur Zeit der Besiedlung Ostpommerns, insbesondere in Kolberg, Belgard, Schlawe und Stolp von 1250-1350.

Beschrieben wird in dem hier vorgestellten Buch die Herkunft der Familien von Borcke, Vidante, Bogislaw von Schlawe, von Kameke, von Bonin, von Oldenburg, von Natzmer, Kummerow, Puttkamer und die Familie von Kleist.

Scarica:

La nobiltà e la rimozione ripopolamento obbligatoria, von Bernhard Sauer, Szczecin 1939

I commenti sono chiusi.