Kalt toppene av første Codex Seffken

Armorial av First, kalt “Codex Seffkennächst der Züricher Wappenrolle dem ältesten heraldischen Manuskript, entstanden um 1379. Die Urschrift aus dem Ende des 14. Jahrhunderts wurde nachgebildet und mit einem Vorwort und Bemerkungen versehen durch Gustav Adelbert Seyler, Berlin, Verein Herold 1893. Es enthält die Wappen aus dem niederländischen und niederrheinischen Bereich.


Diese Rarität ist nun als Digitalisat verfügbar gemacht worden durch die Heinrich Heine Universität Düsseldorf.

Kommentarer er stengt.